Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Deutsches Recht - Master of Laws (LL.M)

Fakten

Regelstudienzeit:
2 Semester
Unterrichtssprache:
Deutsch
Studienbeginn:
Wintersemester
Abschluss:
Master of Laws (LL.M)

Was kennzeichnet den Studiengang?

Der Masterstudiengang richtet sich an ausländische Absolventinnen und Absolventen, die eine Spezialisierung im Deutschen Recht anstreben. Das zweisemestrige Studium hat einen starken europarechtlichen Bezug und unterscheidet sich daher auch von den meisten Masterstudiengängen zum deutschen Recht in Deutschland. Das Europarecht nimmt einen immer wichtigeren Bestandteil in der juristischen Ausbildung ein. Insbesondere im Zivil-, Verfassungs-, und Verwaltungsrecht ist eine isolierte Betrachtung des deutschen Rechts ohne Bezug zum Europarecht kaum mehr möglich.

Bereits zu Beginn müssen sich die Studierenden entscheiden, ob sie ihr Studium auf das Privat-, Straf- oder Öffentliche Recht ausrichten wollen. Zwei Grundmodule führen in das Deutsche Recht ein, während das 2. Semester ausschließlich der Vertiefung dient. Voraussetzung für das Studium sind unter anderem hinreichende deutsche Sprachkenntnisse, da die Lehrveranstaltungen im, trotz aller europäischen und internationalen Einflüsse, stark national geprägten Fach Rechtswissenschaft nach wie vor nur in deutscher Sprache angeboten werden. Bei erfolgreichem Abschluss verleiht die Universität Osnabrück den Hochschulgrad "Master of Laws (LL.M.) Deutsches Recht".

Der Masterstudiengang Deutsches Recht ist nicht entgeltpflichtig.

Was kann ich mit diesem Studienabschluss werden?

Der Masterabschluss ermöglicht insbesondere den Zugang zur Promotion an der Universität Osnabrück, sofern die weiteren Voraussetzungen erfüllt sind.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Ordnungen zum Studiengang

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es?

Für das Studium ist ein erfolgreichen Abschluss eines rechtswissenschaftlichen Studiums an einer Universität außerhalb der Bundesrepublik Deutschland nachzuweisen. Weiterhin sind hinreichende deutsche Sprachkenntnisse Vorraussetzung. Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen finden Sie in der Zugangsordnung.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Zulassungsbeschränkungen und Bewerbungsfristen für diesen Studiengang.

Internationale Bewerber mit ausländischen Zeugnissen bewerben sich bei UniAssist. Außerdem müssen ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen werden.

Ist ein Auslandsstudium vorgesehen?

Ein Auslandsaufenthalt ist nicht vorgesehen.

Wie kann ich mich sonst noch informieren?

Studienberatung

Allgemeine Informationen zum Studium, zu den Zugangsvoraussetzungen und zum Studienaufbau erhalten Sie bei der Zentralen Studienberatung.

In der Fachstudienberatung werden konkrete Fragen zu den Studieninhalten beantwortet.