Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Soziologie - 2-Fächer-Bachelor

Fakten

Regelstudienzeit:
6 Semester
Unterrichtssprache:
Deutsch, teilweise Englisch
Studienbeginn:
Wintersemester

Was kennzeichnet den Studiengang?

Die Soziologie untersucht das Handeln von Akteuren in sozialen Beziehungen, die Genese und den Wandel gesellschaftlicher Strukturen sowie Probleme sozialer Ordnung und Ungleichheit.

Das Studium im Kernfach Soziologie gliedert sich in verschiedene Bereiche: Einen fachspezifischen Pflichtbereich, der mit einer Einführung in die Soziologie, der Vermittlung von Methoden der empirischen Sozialforschung und von grundlegenden Ansätzen im Bereich der Soziologischen Theorie die Basis für das fachwissenschaftliche Studium bildet. Zwei Wahlpflichtbereiche ermöglichen eine individuelle Schwerpunktsetzung und Vertiefung. Das fachspezifische Kernprogramm wird ergänzt durch einen Professionalisierungsbereich zum Erwerb von Schlüsselqualifikationen. Eine frühe Berufsorientierung im Studium wird über Praktika gewährleistet.

Was kann ich mit diesem Studienabschluss werden?

Das Studienfach Soziologie im Bachelor qualifiziert für beratende und organisatorische Tätigkeiten in vielfältigen Berufen. Auch abhängig vom zweiten Kernfach fallen darunter zum Beispiel Positionen in Unternehmen, bei Interessenverbänden, bei Nichtregierungsorganisationen, in Administrationen und Parteien, im Journalismus, in der Markt- und Meinungsforschung sowie im Bereich der Evaluation und in (Weiter-)Bildungseinrichtungen.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Ordnungen zum Studiengang

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es?

Zugangsvoraussetzung für das Studium ist die Allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife oder eine besondere Hochschulzugangsberechtigung (Studium ohne Abitur).

Wie bewerbe ich mich?

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Zulassungsbeschränkungen und Bewerbungsfristen für diesen Studiengang.

Deutsche Staatsangehörige mit deutschen Zeugnissen (Abitur) bewerben sich direkt über das Online-Portal bei der Universität Osnabrück. Gleiches gilt für internationale Bewerber mit deutschen Zeugnissen (Bildungsinländer).

Für internationale Bewerber mit ausländischen Zeugnissen gelten zum Teil abweichende Bewerbungskonditionen. Außerdem müssen ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen werden.

Ist ein Auslandsstudium vorgesehen?

Die Prüfungsordnung schreibt keinen obligatorischen Auslandsaufenthalt vor. Dennoch sind Auslandsaufenthalte im Rahmen verschiedener Austauschprogramme möglich und werden vom Fachbereich ausdrücklich unterstützt. Bei der Studienplatzwahl im Ausland steht das Büro für Auslandsstudien und Praktika des Fachbereiches beratend zur Seite. Ansprechpartner für Fragen zum Studium im Ausland ist außerdem das International Office.

Welches Masterstudium kann ich anschließen?

Wie kann ich mich sonst noch informieren?

Studienberatung

Allgemeine Informationen zum Studium, zu den Zugangsvoraussetzungen und zum Studienaufbau erhalten Sie bei der Zentralen Studienberatung.

In der Fachstudienberatung werden konkrete Fragen zu den Studieninhalten beantwortet.

Weiterführende Links

Weitere Studienangebote