Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Wirtschaftsrecht - Bachelor of Laws

Fakten

Regelstudienzeit:
6 Semester
Unterrichtssprache:
Deutsch und Englisch
Studienbeginn:
Wintersemester
Abschluss:
Bachelor of Laws (LL.B.)

Was kennzeichnet den Studiengang?

Unternehmerische Entscheidungen erfordern häufig die Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen. Wirtschaftsjuristinnen und Wirtschaftsjuristen erarbeiten rechtliche Konzepte als Lösungsgrundlage/zur Lösung wirtschaftlicher Probleme.

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht bietet eine universitäre Alternative zum herkömmlichen Staatsexamensstudiengang Rechtswissenschaften und verbindet eine breite juristische Grundausbildung mit einem vertieften praxisnahen Studium des Wirtschaftsrechts.
 Das Studium beginnt mit der Vermittlung der Grundlagen. Ab dem 5. Semester ist dann die Spezialisierung in einem der drei Profilbereiche (Steuern, Arbeit und Personal, Unternehmen und Banken)  vorgesehen.

Was kann ich mit diesem Studienabschluss werden?

Bachelorabsolventinnen und -absolventen finden Beschäftigung im Bereich der rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe, zum Beispiel der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung. Nach einigen Jahren praktischer Erfahrung können sie das Steuerberater- oder Wirtschaftsprüfungsexamen ablegen und sich selbstständig machen. Daneben kommen Tätigkeiten in der Versicherungs- und Kreditwirtschaft oder im betrieblichen Personalwesen sowie der öffentlichen Verwaltung in Betracht.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Ordnungen zum Studiengang

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es?

Zugangsvoraussetzung für das Studium ist die Allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife oder eine besondere Hochschulzugangsberechtigung (Studium ohne Abitur).

Wie bewerbe ich mich?

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Zulassungsbeschränkungen und Bewerbungsfristen für diesen Studiengang.

Deutsche Staatsangehörige mit deutschen Zeugnissen (Abitur) bewerben sich direkt über das Online-Portal bei der Universität Osnabrück. Gleiches gilt für internationale Bewerber mit deutschen Zeugnissen (Bildungsinländer).

Die Universität Osnabrück nimmt mit dem Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) am Dialogorientierten Serviceverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung teil. Es ist daher zusätzlich eine Registrierung unter www.hochschulstart.de erforderlich.

Für internationale Bewerber mit ausländischen Zeugnissen gelten zum Teil abweichende Bewerbungskonditionen. Außerdem müssen ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen werden.

Ist ein Auslandsstudium vorgesehen?

Die Prüfungsordnung schreibt keinen obligatorischen Auslandsaufenthalt vor. Dennoch sind Auslandsaufenthalte im Rahmen verschiedener Austauschprogramme möglich. Über Einzelheiten informiert das International Office.

Wie kann ich mich sonst noch informieren?

Studienberatung

Allgemeine Informationen zum Studium, zu den Zugangsvoraussetzungen und zum Studienaufbau erhalten Sie bei der Zentralen Studienberatung.

In der Fachstudienberatung werden konkrete Fragen zu den Studieninhalten beantwortet.

Weitere Studienangebote