Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

Umweltsystemwissenschaft - 2-Fächer-Bachelor

Fakten

Regelstudienzeit:
6 Semester
Unterrichtssprache:
Deutsch
Studienbeginn:
Wintersemester

Was kennzeichnet den Studiengang?

Ob Klimawandel, Umweltverschmutzung oder die Invasion fremder Tierarten – viele Probleme lassen sich mithilfe wissenschaftlicher Einzeldisziplinen kaum noch lösen. Umweltsystemwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler entwickeln komplexe mathematische System, um den Überblick zu behalten.

Im Bachelorstudiengang Umweltsystemwissenschaft setzen sich die Studierenden mit Mensch-Umwelt-Systemen auseinander, betrachten also beispielsweise die Belastungen von Wasser, Boden und Luft, die dadurch hervorgerufenen lokalen und globalen Risiken und entwickeln neuartige Ansätze im Umwelt- und Ressourcenschutz. Das Studienprogramm ist eng mit dem Forschungsgegenstand des betreuenden Interdisziplinären Instituts für Umweltsystemforschung (USF) verbunden, in dem auch Studienprojekte und die Bachelorarbeit angefertigt werden.

Das Studienfach Umweltsystemwissenschaft wird als Kernfach angeboten und muss mit einem weiteren Fach kombiniert werden.

Was kann ich mit diesem Studienabschluss werden?

Die wichtigsten Arbeitsfelder liegen in der akademischen und außeruniversitären Forschung (z. B. Umwelt- und Klimafolgenforschung), Marktforschung, Risikoanalyse (z. B. in Versicherungen), Verkehrssimulationen und Management im Umweltbereich. Außerdem gab es erfolgreiche Existenzgründungen (IT, Umweltberatung). Rund zehn Prozent der Absolventinnen und Absolventen sind zurzeit im Ausland tätig.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Ordnungen zum Studiengang

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es?

Zugangsvoraussetzung für das Studium ist die Allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife oder eine besondere Hochschulzugangsberechtigung (Studium ohne Abitur).

Wie bewerbe ich mich?

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Zulassungsbeschränkungen und Bewerbungsfristen für diesen Studiengang.

Deutsche Staatsangehörige mit deutschen Zeugnissen (Abitur) bewerben sich direkt über das Online-Portal bei der Universität Osnabrück. Gleiches gilt für internationale Bewerber mit deutschen Zeugnissen (Bildungsinländer).

Für internationale Bewerber mit ausländischen Zeugnissen gelten zum Teil abweichende Bewerbungskonditionen. Außerdem müssen ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen werden.

Ist ein Auslandsstudium vorgesehen?

Die Prüfungsordnung schreibt keinen obligatorischen Auslandsaufenthalt vor. Dennoch sind Auslandsaufenthalte im Rahmen verschiedener Austauschprogramme möglich. Über Einzelheiten informiert das International Office.

Welches Masterstudium kann ich anschließen?

Wie kann ich mich sonst noch informieren?

Studienberatung

Allgemeine Informationen zum Studium, zu den Zugangsvoraussetzungen und zum Studienaufbau erhalten Sie bei der Zentralen Studienberatung.

In der Fachstudienberatung werden konkrete Fragen zu den Studieninhalten beantwortet.

Weiterführende Links

Weitere Studienangebote