Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

Angebote für Studierende

Für Studierende, die Spaß daran haben, anderen etwas zu vermitteln und als Kontaktperson  zur Verfügung zu stehen, stellt die Tätigkeit als Tutorin oder Tutor eine große Bereicherung dar. Nicht nur für Studierende, die nach ihrem Studium als wissenschaftlicher Nachwuchs eine Hochschullaufbahn anstreben, erweist sich eine Tätigkeit als Tutorin oder Tutor als gewinnbringend. Die Arbeit mit den Studierenden fördert, neben der eigenen vertieften Auseinandersetzung mit dem Lernstoff, die Kompetenzen, Gruppenprozesse zu steuern, Gruppendiskussionen zu moderieren und nicht nur Inhalte sondern auch sich selbst zu präsentieren.
Für nahezu alle Berufsfelder in Wissenschaft und Praxis sind diese sogenannten Schlüsselkompetenzen von großer Bedeutung.

Unterstützung bei der Vorbereitung auf Ihre Rolle und Aufgabe als Tutorin oder Tutor erhalten Sie durch Ihre Teilnahme an den Tutorenschulungen, die Tutorinnen und Tutoren aller Fächer und Fachbereiche absolvieren können.

Wenn Sie sich für eine Tätigkeit als Tutorin oder Tutor interessieren, sprechen Sie Ihre Dozentinnen und Dozenten an und zeigen Sie Ihr Engagement und Ihre Bereitschaft, sich für die Unterstützung der Lernaktivitäten Ihrer Kommilitonen zu engagieren. Neben Ihrer persönlichen Qualifikation wird Ihre Tätigkeit in der Regel entweder in Form von ECTS-Punkten oder durch eine finanzielle Entlohnung vergütet. Erstsemestertutorien werden oftmals über die Fachschaften geregelt, welche diesbezüglich ein guter Ansprechpartner für Sie sein können.

Kontakt

Tanja Scherer, M. Sc.-Psych.

Leiterin Tutoren- und Multiplikatorenprogramm, Peer-Learning Projekte

Tel.: +49 541 969-4419
tutoren@uos.de

Raum: 19/306
Koordinationsstelle Professionalisierungsbereich
Neuer Graben 27 (StudiOS)
49074 Osnabrück

Sprechzeiten: Di 10 - 12, Do 9.30 - 11:30 und nach Vereinbarung