Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

21. October 16:30 - 18:00Die Grenzen des Leistungsprinzips

Ort: Schlossaula, Neuer Graben 29/Schloss, 49074 Osnabrück

Veranstalter: Zentrum für Promovierende und Postdocs (ZePrOs)

Kategorie: Vorträge

"Zum Einfluss nicht-meritokratischer Faktoren beim Übergang von der Junior- auf die Lebenszeitprofessur"

Zum Auftakt der Tage des wissenschaftlichen Nachwuchses an der Universität Osnabrück lädt das Zentrum für Promovierende und Postdocs (ZePrOs) alle Promovierenden, Postdocs und Lehrenden zum öffentlichen Vortrag ein.

Im Mittelpunkt des Vortrags von Dr. Lena Zimmer (DZHW, Hannover) stehen Einflussfaktoren auf den Erfolg von Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren bei der Berufung auf eine Lebenszeitprofessur. Lena Zimmer zeigt mit ihrer Studie auf, dass – in Anlehnung an Bourdieu – neben dem wissenschaftlichen Kapital bzw. den als legitim geltenden Leistungsindikatoren insbesondere das soziale Kapital in Form internationaler Netzwerke, aber auch das Geschlecht und die soziale Herkunft Einfluss auf den Berufungserfolg haben.