Uni OS Logo

Hauptinhalt

Topinformationen

Gleichstellung

Die Universität Osnabrück ist bestrebt, die Gleichstellung von Frauen und Männern im Bereich Forschung – wie auch in allen anderen Bereichen der Universität - zu verwirklichen. Die Gleichstellungsbeauftragte unterstützt die Universität, die Frauenförderung und Gleichstellung an der Universität Osnabrück voranzubringen. Alle Maßnahmen und Angebote finden Sie auf den Seite des Gleichstellungsbüros.

Die Umsetzung des Gleichstellungsauftrages wird unter anderem durch den Pool Frauenförderung unterstützt, der durch das Gleichstellungsbüro betreut wird.

Forschungsorientierte Gleichstellungsstandards

Die Universität Osnabrück befindet sich nach Einschätzung der Arbeitsgruppe der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) im unteren Bereich von Stadium 4 der Umsetzung der Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards. Gegenüber dem ersten Bericht im Jahr 2009, bei dem die Universität in Stadium 3 eingestuft wurde, konnte innerhalb von zwei Jahren eine deutliche Steigerung erzielt werden. Der Zwischenbericht der Universität Osnabrück zeige, dass Gleichstellung als Querschnittsaufgabe ernst genommen werde, so die Erläuterungen der DFG-Arbeitsgruppe.

Mehr zum Thema