Uni OS Logo

Hauptinhalt

Topinformationen

Netzwerkaktivitäten

English version

Themenbezogene Netzwerkabende

Themenbezogene Netzwerktreffen sind als Diskussionsabende in gemütlicher Atmosphäre für Mentees, Mentorinnen und Mentoren geplant. Sie dienen dem fachübergreifenden Austausch über hochschul- und karriererelevante Fragestellungen. Für einleitende Impulsreferate können Referentinnen und Referenten eingeladen werden. Die Themen werden von den Programmteilnehmenden selbst gewählt.

Selbstorganisierte Treffen der Peer-groups

Zur unterstützenden Beratung der Mentees untereinander und zum gegenseitigen Austausch sind selbstinitiierte Peer-group-Treffen vorgesehen. Die Form der Zusammenarbeit liegt in der Verantwortung der Mentees. Das Mentoring-Programm für Doktorandinnen wird durch das "Peer Mentoring" ergänzt, in dem die Mentees auf der Grundlage der kollegialen Beratung in festen Gruppen zusammenarbeiten.