Uni OS Logo

Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Applying for academia: Lebenslauf, Anschreiben und Forschungsvorhaben auf Englisch formulieren
Semester:
WS 2019/20
DozentIn:
Dr. Stefan Serwe
Ort:
19/107-b
Zeiten:
Termine am Dienstag. 21.01.20 16:30 - 19:30
Erster Termin:Di , 21.01.2020 16:30 - 19:30, Ort: 19/107-b
Beschreibung:
Dozent: Dr. Stefan Serwe, Leiter des Sprachenzentrums der Universität Osnabrück

Beschreibung:
Der Bewerbungsprozess an englischsprachigen Hochschulen im Ausland unterscheidet sich nicht nur in seinem Ablauf von Bewerbungsverfahren in Deutschland, sondern verlangt auch die Kenntnis und Vertrautheit mit spezifischen Textsorten.

In diesem Workshop möchten wir unseren Blick auf drei Textsorten richten, die in der ersten Phase des Bewerbungsverfahrens von besonderer Relevanz sind: der akademische Lebenslauf, das Anschreiben und die Beschreibung des Forschungsvorhabens. Ziel dieses Workshops ist es, die Struktur, den Stil und die besonderen sprachlichen Merkmale dieser drei Textsorten vorzustellen und zu erläutern. Bedeutsame Teilaspekte der Textsorten sollen darüber hinaus praktisch eingeübt werden. Außerdem besteht für die Teilnehmer*innen am Workshop nach Vereinbarung die Möglichkeit der fallbezogenen Beratung.

This workshop is aimed primarily at PhD candidates and postdocs who have been socialized in a German academic context and is therefore offered in German. However, it is open to anyone who wishes to find out more about the following three text types: academic CV, cover letter and statement of research interests.
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Zentrum für Promovierende und Postdocs an der Universität Osnabrück (ZePrOs)
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 13
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 4
Zur Veranstaltung in StudIP door-enter