Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Selbstsicher und erfolgreich verhandeln in der Wissenschaft
Semester:
SS 2017
DozentIn:
ZePrOs Dozent/in
Ort:
19/107-11
Zeiten:
Termine am Mittwoch. 20.09. - Donnerstag. 21.09. 09:00 - 17:00
Erster Termin:Mi , 20.09.2017 09:00 - 17:00, Ort: 19/107-11
Beschreibung:
Dozentin: Franziska Jantzen
Gründerin des Coachingnetz Wissenschaft, seit 2000 selbstständige Organisationsberaterin und Coach mit Schwerpunkt im Wissenschaftsbereich, Gründerin von „Entwicklungen – Büro für individuelle Karrierestrategien, Wissenschafts- und Organisationsberatung“.

Beschreibung:
Wissenschaftler*innen haben viele Anlässe für Verhandlungen: Rollenverteilungen in Herausgeberteams, Berufungsverhandlungen um die Ausstattung einer Professur, Arbeitsverteilung im Institut, Meinungsbildungs- und Planungsprozesse in Gremien der wissenschaftlichen Selbstverwaltung, Durchsetzung von Freiräumen oder Zeiten für die eigene Forschungstätigkeit im Team oder gegenüber dem eigenen Chef …
Ziel des Workshops ist es, zunächst Verhandlungsanlässe und -optionen zu identifizieren und die Verhandlungen dann gut vorbereitet und strategisch klug führen zu können. Dazu werden – neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen – im Rahmen von Verhandlungstrainings die eigenen Stärken und Schwächen in Verhandlungen erfahrbar gemacht und im Anschluss reflektiert.
Der Workshop bietet so einen ersten Einblick in die grundlegenden Techniken und Strategien erfolgreicher Verhandlungen. Im Rahmen des Einzelcoachings am zweiten Tag können persönliche Verhandlungsanlässe und -ziele im vertraulichen Rahmen individuell vorbereitet oder nachbesprochen werden.

Inhalte:
• Überblick: Verhandlungsanlässe in der Wissenschaft
• Strukturierte Vorbereitung von Verhandlungen
• Harvard-Verhandlungsprinzipien
• Modell: „Verhaltensmöglichkeiten bei unterschiedlichen Interessenlagen“
• Verhandlungssimulationen/ praktisches Training
• Umgang mit „dirty tricks“ der Verhandlungspartner*innen
• Innere Hemmnisse und Barrieren bei Verhandlungen
TeilnehmerInnen:
Postdocs
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Zentrum für Promovierende und Postdocs an der Universität Osnabrück (ZePrOs)
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 6
Zur Veranstaltung in StudIP door-enter