Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Vernetzungsaktivitäten, Foto: Eva-Maria Tolzmann

Vernetzung

English version

Das ZePrOs eröffnet Promovierenden und Postdocs vielfältige Möglichkeiten sich interdisziplinär und disziplinär zu vernetzen. Hierzu gehören neben den überfachlichen Seminaren, Workshops und Diskussionsabenden, sowohl seitens des ZePrOs organisierte als auch selbstorganisierte Tagungen, Kolloquien und Stammtische. Darüber hinaus unterstützt das ZePrOs die Vernetzungsaktivitäten von Promovierenden und Postdocs an der Universität Osnabrück. Beide Gruppen sind im wissenschaftlichen Beirat des ZePrOs vertreten.

promos-Promovierendenvertretung an der Universität Osnabrück

Die Doktorandinnen und Doktoranden sind eine der größten Interessengruppen einer Universität, besitzen jedoch häufig keine einheitliche Stimme und sind selten institutsübergreifend vernetzt. Aus diesem Grund möchten wir - als Promovierendenvertretung der Universität Osnabrück, kurz promos - die gemeinsamen Interessen aller Promovierenden der Universität Osnabrück vor allem auf fächerüberfreifender Ebene vertreten und dabei gleichzeitig eine Plattform für den überfachlichen Austausch zwischen den Promovierenden anbieten. Als gewählte Mitglieder von promos vertreten wir offiziell alle Promovierenden in universitären Gremien und im außeruniversitären Kontext. Weitere Informationen, unter anderem zu unserem Stammtisch und unserem Newsletter, sind auf unserer Homepage www.promos.uni-osnabrueck.de zu finden. Wir freuen uns über Anregungen, Wünsche und natürlich auch über Interessierte, die sich an der Promovierendenvertretung aktiv beteiligen möchten!

Ansprechpartner*innen: Johanna Fricke, Katharina Hembach, Nicolas Kuske, Linda Laflör


Postdoc-Vertreterinnen an der Universität Osnabrück

Mit der Vertretung der Postdoktorandinnen und Postdoktoranden im ZePrOs-Beirat ist das Ziel verbunden, den spezifischen Interessen und Bedürfnissen in der zweiten Qualifikationsphase bestmöglich nachzukommen. Regelmäßige Stammtischtreffen, eine Mailing-Liste mit Veranstaltungsinformationen in und um die Universität Osnabrück sowie die study group "Postdocs at Osnabrück University" (Stud.IP) [>StudIP – Community – Study groups – Postdocs at Osnabrück University<] mit Informationsmaterial und Dikussionsrunden zur akademischen Situation sollen dazu dienen, dass sich die Postdocs untereinander vernetzen und über gemeinsame Belange ins Gespräch kommen. Wir würden uns freuen, wenn sie daran teilnehmen!

Postdoc-Vertreter*innen an der Universität Osnabrück: Dr. Matthew Adamson, Dr. Birgit Hegewald