Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Buch zur nachhaltigen Stadtentwicklung

Dr. Gerhard Becker überreicht Jubiläumsband an Vizepräsidentin

Dr. Gerhard Becker und Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke

Autor Dr. Gerhard Becker überreichte sein Buch der Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke. Foto: Universität Osnabrück/ Elena Scholz

„Mit Bildung zur nachhaltigen Entwicklung der Stadt Osnabrück“ lautet der Titel eines Buches, das der Autor Dr. Gerhard Becker der Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke, vor Kurzem überreichte.

Darin wird eine Zielsetzung formuliert, die nur durch Kooperation aller Akteure in Osnabrück, inklusive Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität und Hochschule, erreicht werden kann. Hierzu gibt es in Osnabrück eine über 30-jährige Vorgeschichte, die in der Publikation auch hinsichtlich einiger spezieller Themenbereiche wie Lokale Agenda, Lebendige Hase und Klimaschutz, dargestellt wird.

Gerhard Becker hat seit 1980 den wissenschaftlichen Arbeitsbereich Umweltbildung /Bildung für nachhaltige Entwicklung BNE in der Universität aufgebaut und dabei — vor allem über die universitätsnahen Einrichtung Verein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück (VfÖ) — enge Verbindungen zur außeruniversitären Praxis gepflegt.

Anlass dieses Buches war das  30jährige Jubiläum des VfÖ sowie weitere Jubiläen von Partnern, deren Aktivitäten ebenfalls im Buch kurz dargestellt werden. Der VfÖ hat bei der Entwicklung des Themenbereichs mit etlichen Projekten und Vernetzungsbemühungen - u.a. mit dem Arbeitskreis Bildung der Lokalen Agenda 21 maßgeblich zu der Zielsetzung einer BNE-Landschaft beigetragen. Dafür wurden beide universitätsnahen Organisationen – auch im Rahmen des Weltaktionsprogramms BNE -  jeweils fünf Mal ausgezeichnet.

Darüber hinaus enthält das Buch Kurzbeschreibungen der zahlreichen weiteren ausgezeichneten Osnabrücker Projekte und Organisationen. Besondere Aktualität hat das Netzwerk Klimabildung Region Osnabrück des Vereins, in dem eine Kooperation mit Scientists for Future Osnabrück für den Schulbereich und mit dem Mensch-Natur-Netzwerk (MUN) aufgebaut werden soll.
Nähere Infos unter: www.bne.uni-osnabrueck.de/Verlag/EigenePub
Das Buch ist erhältlich unter verlag@nuso.de