Uni OS Logo

Hauptinhalt

Topinformationen

Die UOS hält zusammen

Studierenden in Not helfen!

Eine Hand hält einen Schirm über ein Sparschwein

Spendenkonto

Universitätsgesellschaft Osnabrück e.V
Sparkasse Osnabrück
IBAN:
DE 1726 5501 0500 0006 8270

Die Covid-19-Pandemie hält auch die Universität weiterhin in Atem und bestimmt nachhaltig den Lehrbetrieb. Es ist davon auszugehen, dass uns die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus noch lange begleiten werden. Viele unserer Studierenden trifft die Situation schwer, da sie häufig durch Nebenjobs ihr Studium finanzieren, die nun weggebrochen sind. Es fehlt vielen plötzlich die finanzielle Grundlage für ihre Miete, für Verpflegung oder medizinische Versorgung. Vielfach fällt auch die Unterstützung durch die Eltern aufgrund plötzlicher finanzieller Unsicherheit oder den Verlust des Arbeitsplatzes weg.

Diese Studierenden brauchen jetzt unsere Hilfe. Über die Universitätsgesellschaft können Sie unter dem Stichwort „Sozialfonds“ an den SOS-Fonds spenden, damit den betroffenen Studierenden die Fortführung wie auch der Abschluss ihres Studiums möglich gemacht wird. Jede Spende kommt bedürftigen Studierenden in existenzieller Not zugute. Mit einmaligen Geldzuwendungen wird eine kurzfristige, schnelle und unbürokratische Soforthilfe geleistet, die der Überbrückung dient, bevor andere Maßnahmen greifen können.

Bitte schließen Sie sich uns an und spenden Sie für den Sozialfonds für Osnabrücker Studierende! Jeder Beitrag hilft.