Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Pressemeldung

Nr. 65 / 2019

24. April 2019 : Universitäten und gesellschaftlicher Wandel - Bundespräsident a.D. Christian Wulff spricht auf Einladung der Universitätsgesellschaft

Bundespräsident a.D. Christian Wulff spricht am Dienstag, 14. Mai, auf Einladung der Universitätsgesellschaft Osnabrück über die großen Herausforderungen unserer Gesellschaft und die entscheidende Rolle der Universitäten. Die öffentliche Vortragsveranstaltung beginnt um 19 Uhr im Hörsaal 01/E01, Kolpingstraße 7. Interessierte können sich über folgenden Link anmelden: https://tickets.uos.de/christian-wulff/

Großansicht öffnen

© Laurence Chaperon

Bundespräsident a.D. Christian Wulff spricht am 14. Mai auf Einladung der Universitätsgesellschaft.

Der wachsende Populismus, antieuropäische Ressentiments, Fremdenfeindlichkeit und der erstarkende Nationalismus rütteln an den Grundfesten unserer Demokratie und des europäischen Wertesystems. Gleichzeitig erleben wir durch die Digitalisierung und die zunehmende Globalisierung Erosionen sowohl in der Gesellschaft, als auch zugleich im privaten Umfeld. Herausforderungen, denen es sich zu stellen gilt.

Nicht nur bezogen auf die Ursachenforschung kommt der Wissenschaft in diesem Zusammenhang eine zentrale Bedeutung zu, sondern auch aufgrund ihres Bildungsauftrags. Für Weltoffenheit einzutreten und junge Menschen zu einer verantwortungsbewussten Haltung zu ermuntern wird künftig eine wesentliche Aufgabe der Universitäten darstellen.

Der Einlass zu der Vortragsveranstaltung beginnt um 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung über das Ticketsystem möglich.

Weitere Informationen für die Redaktionen:
Unigesellschaft Osnabrück e.V.
Janina Majerczyk
Neuer Graben 29/Schloss, 49074 Osnabrück
Tel.: +49 541 969 4010
E-Mail: unigesos@uni-osnabrueck.de
www.uni-osnabrueck.de/unigesellschaft