Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Pressemeldung

Nr. 241 / 2019

04. Dezember 2019 : Von meditativer Gelassenheit bis zu schweißtreibendem Trommelfeuer – Percussion Ensemble der Uni Osnabrück veranstaltet Konzert

Von Marimba über Donnerblech bis zu Maracas ist alles vertreten: Am Dienstag, 10. Dezember, stellt das Percussion Ensemble Drum-Experience des Instituts für Musikwissenschaft und Musikpädagogik der Universität Osnabrück ab 19.30 Uhr die Welt der Schlaginstrumente im Musiksaal des Schlosshauptgebäudes (Gebäude 11, Neuer Graben 29) vor. Der Eintritt für das Konzert ist frei.

Meditative Gelassenheit kann dabei schnell in ein schweißtreibendes Trommelfeuer übergehen. In Nils Rohwers Atmosphere beschäftigen sich die Studierenden nur mit Metallklängen. Bei Trio Per Uno des deutsch-serbischen Komponisten Nebosja Zivkovic wird mit Rufen und virtuoser Trommelkunst der Puls bis zum Limit geführt und Zvichapera ist das Arrangement eines alten Volksliedes aus Simbabwe. Man darf gespannt sein… Groove it!

Weitere Informationen für die Redaktionen:
Universitätsmusik Osnabrück
Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik
Neuer Graben, 49074 Osnabrück
Tel.: +49 541 969 4684
unimusik@uos.de