Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Pressemeldungen

15. August 2019 : Forschung zu Insekten- und Vogelbeständen – Universität Osnabrück erarbeitet Grundlage für den nachhaltigen Schutz der Vogelwelt in Graslandhabitaten

Ein Forscherteam der Universität Osnabrück untersucht, in welchem Zusammenhang Insekten- und Vogelbestände in extensiv genutzten Graslandhabitaten stehen. Das zweijährige Projekt zielt darauf ab, Maßnahmen zur Förderung der Insektenfauna als Grundlage für arten- und individuenreiche Vogelgemeinschaften zu erarbeiten.

09. August 2019 : Bedrohte Redefreiheit? Türkische Rechtswissenschaftlerin forscht dazu an der Universität Osnabrück

Die Beschränkung der Redefreiheit durch das Strafrecht ist auch vor dem Hintergrund neuer medialer Möglichkeiten ein hoch umstrittenes Problemfeld. Gefördert durch ein Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung (AfH), wird sich die Rechtswissenschaftlerin Dr. Zekiye Özen Inci nun an der Universität Osnabrück ab Anfang September für ein Jahr mit diesem Thema befassen.

05. August 2019 : Große Ehre: Professor Dr. Schulte-Nölke zum Mitglied des American Law Institute gewählt

Hans Schulte-Nölke, Dekan des Fachbereichs Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück, ist zum Mitglied des American Law Institute gewählt worden. Das American Law Institute ist die führende juristische Organisation in den USA, die wissenschaftliche Beiträge zur Verbesserung des Rechts leistet. 

29. Juli 2019 : Engagiert in Forschung und Lehre – Die Universität Osnabrück trauert um Prof. Dr. Rüdiger Schröpfer

Die Universität Osnabrück trauert um Prof. Dr. Rüdiger Schröpfer, der am 16. Juli im Alter von 79 Jahren verstarb. Er war von 1976 bis 2007 Professor für Ethologie und Didaktik am Fachbereich Biologie/Chemie.

26. Juli 2019 : Management von Saatgutbanken - Pflanzenwissenschaftler der Universität Osnabrück entwickeln einen effizienten Keimfähigkeitstest

Die Vielfalt von Wild- und Nutzpflanzen schwindet rasant. Eine der Möglichkeiten, pflanzliche Biodiversität zu bewahren, sind Saatgutbanken. Das Management solcher Sammlungen ist aufwendig: Die eingelagerten Samen müssen regelmäßig auf ihre Keimfähigkeit untersucht werden. Bisherige Tests sind unzuverlässig. Die Osnabrücker Biologen Dr. Said Mohammed, Dr. Samik Bhattacharya und apl. Prof. Dr. Klaus Mummenhoff haben nun einen Keimfähigkeitstest etabliert, der diese Nachteile nicht aufweist und...

26. Juli 2019 : Wissen schafft Gesundheit - Weiterbildung für Gesundheitsberufe an der Universität Osnabrück

Ab September bietet die Universität Osnabrück den Angehörigen eines Gesundheitsberufes die Möglichkeit, verschiedene wissenschaftliche Zertifikatsangebote zu besuchen, die im Verbundprojekt „Kompetenzentwicklung von Gesundheitsfachpersonal im Kontext des Lebenslangen Lernens“ (KeGL) entwickelt wurden. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.komm-weiter-gesundheitsberufe.de

25. Juli 2019 : „Ihr ganz persönlicher Einsatz für die Umwelt“ - Citizen-Science-Projekt zum Gewässerschutz startet an den Universitäten Osnabrück und Oldenburg

Zum ersten Mal haben Bürgerinnen und Bürger aus dem Weser-Ems-Gebiet die Möglichkeit, aktiv an einem Forschungsprojekt zum Gewässerschutz der Universitäten Osnabrück und Oldenburg teilzunehmen. Das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt inhaltlich und finanziell geförderte Projekt „Schüler und Bürger forschen zusammen mit Wissenschaftlern zum Thema Stickstoffbelastung von Gewässern“ bietet dabei die Möglichkeit, sich für die nachhaltige Wassernutzung einzusetzen. Ab sofort können sich...

24. Juli 2019 : Hilfe bei der Wahl des Studiums – Zentrale Studienberatung Osnabrück bietet Orientierungsworkshop zur Studienwahl an

Um hilfreiche Impulse für die allgemeine Studienorientierung zu geben, bietet die Zentrale Studienberatung Osnabrück am Freitag, 9. August, von 9 bis 15.30 Uhr einen Orientierungsworkshop für Studieninteressierte ab der 10. Klasse an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung unter www.zsb-os.de/anmeldung ist erforderlich. Der Ort wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

22. Juli 2019 : Nachhaltige Landwirtschaft als Vision - Team der Hochschule und der Universität Osnabrück erzielt Erfolge beim 17. internationalen Feldroboter-Wettbewerb

Gold und Bronze beim internationalen Feldroboter-Wettbewerb: Gleich zweimal gab es für das gemeinsame Team Hochschule und der Universität Osnabrück einen Grund zu feiern. In der Kategorie „Feldkartierung“ hat der selbstfahrende Feldroboter „The Great Cornholio“ die gesamte Konkurrenz auf die Plätze verwiesen. Bei der „Unkrautregulierung“ erzielten die Osnabrücker den dritten Platz. Auf der diesjährigen Bundesgartenschau in Heilbronn zeigten 15 studentische Teams aus sieben Ländern, wie autonome...

19. Juli 2019 : Alles andere als Bandsalat - Neue Ausstellung in der Galerie „Stichpunkt“ der Universität Osnabrück

Alte Kassetten- und Videobänder kann man nicht mehr verwenden? Nicht, wenn es nach den Studierenden des Fachgebietes Textiles Gestalten der Universität Osnabrück geht. In ihrer neuen Ausstellung „Tape Art goes Textil“ zeigen sie, wie die Bänder der alten Datenträger künstlerisch verarbeitet werden können. Die Exponate gingen aus einem Seminar der Osnabrücker Künstlerin Katrin Lazaruk hervor und werden bis Sonntag, 20. Oktober, im Fenster der Galerie „Stichpunkt“, Seminarstraße 33, gezeigt.

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 1 von 12.

aktuelle Seite: 1 / Seite: 2 / Seite: 3 / .... Weiter zur nächsten Seite