Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Pressemeldungen

15. Oktober 2019 : Rauf Ceylan bleibt! Islamforschungs-Experte entscheidet sich gegen Humboldt-Universität 

Es ist ein großer Erfolg für die Universität Osnabrück und zugleich eine weitere Stärkung für das Renommee des hiesigen Instituts für Islamische Theologie (IIT): Prof. Dr. Dr. Rauf Ceylan erhielt von Universitätspräsidentin Prof. Dr. Susanne Menzel-Riedl die Ernennungsurkunde auf die Professur für Gegenwartsbezogene Islamforschung.

14. Oktober 2019 : Internationale Prominenz der Computernetzwerke vernetzt sich weiter – an der Uni Osnabrück

Es ist die älteste Tagung im Bereich Computernetzwerke und sie ist hoch angesehen bei den Expertinnen und Experten: Vom 14. bis 17. Oktober findet die 44te "IEEE Conference on Local Computer Networks (LCN)“ in Osnabrück statt. Organisator ist Prof. Dr. Nils Aschenbruck von der Universität Osnabrück.

14. Oktober 2019 : Auf steinigem Weg zu einer Integrationsgemeinschaft? – Vortrag an der Universität Osnabrück beschäftigt sich mit Zustand der Integrationsgesellschaft

Die Offenheit der deutschen Grenzen für Einwandernde hat in den letzten sechs Jahren einen gesellschaftlichen Wandel erzeugt, der zum einen die Integrationsfähigkeit gestärkt aber auch populistische und extremistische Gruppen so stark gemacht hat, dass an vielen Orten im Land die Gesellschaft gespalten ist. Mit dieser Problematik beschäftigt sich am Montag, 21. Oktober, ein Vortrag von Prof. Dr. Andreas Zick (Universität Bielefeld), der im Rahmen der Profillinie Migrationsgesellschaften der...

11. Oktober 2019 : Workshop der Universität Osnabrück befasst sich mit der gegenseitigen Beeinflussung von Kognition und Sprache

Inwiefern begünstigen sich Sprache und Kognition gegenseitig? Mit dieser und ähnlichen Fragen befasst sich die Forschungsinitiative „The cognitive benefits of language“ in ihrem Workshop an der Uni Osnabrück am 21. und 22. Oktober. Die Veranstaltung ist eingebettet in die Profillinie „Kognition: Mensch – Technik – Interaktion“ der Universität Osnabrück, an der rund 20 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beteiligt sind.  

10. Oktober 2019 : Zentrale Studienberatung Osnabrück bietet Orientierungsworkshop zur Studienwahl an

Die Zentrale Studienberatung Osnabrück bietet am  Dienstag,15. Oktober, von 9 bis 15.30 Uhr einen Orientierungsworkshop für Studieninteressierte ab der 10. Klasse an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung unter www.zsb-os.de/anmeldung ist erforderlich. Der Ort wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

08. Oktober 2019 : Unterstützung für alleinerziehende Studierende - Förderprogramm Madame Courage Osnabrück besteht zehn Jahre

Das Förderprogramm Madame Courage Osnabrück besteht seit zehn Jahren. Das Kooperationsprojekt von Universität und Hochschule Osnabrück sowie dem Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) hilft alleinerziehenden Studierenden bei der finanziellen Bewältigung ihres Studiums. Anlässlich des Jubiläums findet am Donnerstag, 10. Oktober, in den Räumlichkeiten des Sozialdienstes katholischer Frauen ein Pressegespräch mit Studentinnen statt, die von dem Projekt gefördert wurden.

07. Oktober 2019 : Berufliche Allergien und Hautkrebserkrankungen auf dem Vormarsch – Wissenschaftler der Universität Osnabrück erhält bedeutendes Amt in Deutscher Dermatologischer Gesellschaft

Im Rahmen der 15. Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie (ABD) in Osnabrück wurde apl. Prof. Dr. med. Christoph Skudlik, Leitender Arzt des Instituts für interdisziplinäre Dermatologische Prävention und Rehabilitation (iDerm) an der Universität Osnabrück, zum Vorsitzenden gewählt.

04. Oktober 2019 : Kompetenznetzwerk Umweltrecht: Universität Osnabrück erhält Förderung vom Bund

Unter Federführung des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) in Leipzig soll die nationale und internationale Vernetzung der umweltrechtlichen Forschung vorangetrieben werden. Dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschunggeförderten Netzwerk gehören neben dem UFZ sechs weitere Universitäten an. Zu den Kompetenzpartnern gehört auch Dr. Pascale Cancik, Professorin für Öffentliches Recht an der Universität Osnabrück.

02. Oktober 2019 : Wechsel im Präsidium der Uni Osnabrück perfekt - Zwei Vizepräsidenten und eine Vizepräsidentin erhielten ihre Bestellungsurkunden

Mit großer Mehrheit hat der Senat der Universität Osnabrück für drei nebenberufliche Vizepräsidenten für die Amtszeit von drei Jahren votiert. Der Berufspädagoge Prof. Dr. Thomas Bals, die Theologin Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke und der Kognitionswissenschaftler Prof. Dr. Kai-Uwe Kühnberger werden zusammen mit der Präsidentin Prof. Dr. Susanne Menzel-Riedl und dem hauptberuflichen Vizepräsidenten für Personal und Finanzen Dr. Wilfried Hötker das neue Präsidium stellen. Die entsprechenden...

02. Oktober 2019 : Digitale Umbrüche in der Arbeitswelt – Projekt „SoDigital“ erforscht sozio-digitale Innovation durch partizipative Prozessgestaltung im virtuellen Raum

Die Universität Osnabrück hat mit der Universität Paderborn und Praxispartnern aus dem regionalen Mittelstand ein Projekt zum Thema Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit einer Fördersumme von 1,5 Millionen Euro erfolgreich eingeworben. Das interdisziplinäre Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Sozio-digitale Innovation durch partizipative Prozessgestaltung im virtuellen Raum (SoDigital)“ wird in den nächsten drei Jahren im Rahmen des Programms „Zukunft der Arbeit" vom...

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 1 von 13.

aktuelle Seite: 1 / Seite: 2 / Seite: 3 / .... Weiter zur nächsten Seite