Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Pressemeldungen

27. Februar 2020 : Miteinander ausbilden und voneinander lernen – Ausbildungskongress für Lehrende in den Gesundheitsberufen an der Universität Osnabrück

Wie lässt sich professionelle und interprofessionelle Lehre in den Studiengängen des Gesundheitswesens didaktisch effektiv gestalten? Welche Konzepte und Strukturen tragen zum Gelingen der Umsetzung von Curricula bei? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der 4. Interprofessionelle Ausbildungskongress für Lehrende in den Gesundheitsberufen, der am 5. und 6. März an der Universität Osnabrück stattfindet. Tagungsprogramm und Anmeldung unter: www.ipa2020.de

27. Februar 2020 : Hilfe beim wissenschaftlichen Arbeiten 8. „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ an der Universität Osnabrück

Der Beginn der vorlesungsfreien Zeit bedeutet für die wenigsten Studierenden auch eine Pause vom Studium. Viele müssen sich diese erst durch das Schreiben von Haus- oder Abschlussarbeiten „verdienen“. Hilfe bei diesem Prozess bietet die 8. „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ am Donnerstag, 5. März, die von der Universitätsbibliothek und der Schreibwerkstatt der Universität Osnabrück organisiert wird.

26. Februar 2020 : Zentrale Studienberatung Osnabrück informiert über Wege nach der Schule

Abitur geschafft? Was nun? Ob Praktikum, Freiwilligendienst, Auslandsaufenthalt, Ausbildung oder (duales) Studium, die Möglichkeiten sind vielfältig. Am Montag, 2. März, stellt die Zentrale Studienberatung Osnabrück von 17 bis 18.30 Uhr im Schlosshauptgebäude (Gebäude 11, Raum 213) am Neuen Graben 29 verschiedene Optionen vor und gibt Tipps zur Entscheidungsfindung und Recherche. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Informationen rund um das Studium an den Osnabrücker Hochschulen. 

25. Februar 2020 : Gesundheitsfachberufe: Wissenschaftliche Erkenntnisse in die Berufspraxis übernehmen – Expertinnen und Experten treffen sich auf Einladung der Hochschulrektorenkonferenz an der Universität Osnabrück

OSNABRÜCK.- Wie lässt sich angesichts hoher Praxisanteile in den Gesundheitsfachberufen das Verhältnis von Wissenschaftlichkeit, Wissenserwerb und professioneller Befähigung angemessen im Studium umsetzen? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Fachtagung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) in Kooperation mit der Universität Osnabrück am Mittwoch, 4. März, in Osnabrück. Tagungsprogramm und Anmeldung unter www.hrk-nexus.de.

21. Februar 2020 : Herausragende Leistungen und soziales Engagement: Universität vergibt 138 Stipendien aus Landesmitteln

Insgesamt 138 Stipendien in Höhe von jeweils einmalig 500 Euro hat die Universität Osnabrück zum Wintersemester 2019/20 im Rahmen des Programms „Landesstipendium Niedersachsen“ vergeben. Jetzt überreichte die Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke, während einer Feierstunde im Osnabrücker Schloss die Urkunden an die Stipendiatinnen und Stipendiaten.

21. Februar 2020 : DAAD-Preis für Fadi Hasan aus Syrien

Er sei ein „besonders engagierter Studierender, dessen Wirken vielen Menschen zugute kommt“ – so beschrieb Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke, Vizepräsidentin für Studium und Lehre der Universität Osnabrück, Fadi Hasan, den frisch gekürten DAAD-Preisträger des Jahres 2019. 

20. Februar 2020 : Haftung von Online-Plattformen - Wissenschaftler der Universität Osnabrück als Experten im Europäischen Parlament

Im Europäischen Parlament fanden am Dienstag (18. Februar) die ersten Beratungen zum „Digital Services Act“ statt. Dieser Digital Services Act ist eines der Kernelemente der digitalen Agenda der Europäischen Kommission. Von der Osnabrücker Universität waren Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke, Dr. Aneta Wiewiorowska-Domagalska und Dr. José Carlos de Medeiros Nóbrega als Experten eingeladen, die Abgeordneten des Ausschusses für Binnenmarkt und Verbraucherschutz zu beraten.

18. Februar 2020 : Professionalisierung muslimischer Gefängnisseelsorge - Staatssekretär von der Beck gab Startschuss für Forschungsprojekt an der Universität Osnabrück

OSNABRÜCK.- Während in Deutschland die beiden großen christlichen Kirchen über eine lange Tradition der Gefängnisseelsorge verfügen, ist die muslimische Seelsorge in Gefängnissen noch die Ausnahme. In einer Pilotstudie untersuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts für Islamische Theologie der Universität Osnabrück die Situation von Muslimen im niedersächsischen Justizvollzug. Startschuss für das Forschungsprojekt gab heute (18. Februar) in Osnabrück Dr. Stefan von der Beck,...

17. Februar 2020 : Informatik im praktischen Einsatz erleben – Universität Osnabrück veranstaltet Schnuppertag Informatik

Informatik hautnah erleben und die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen, besteht für Schülerinnen und Schüler am Donnerstag, 5. März, an der Universität Osnabrück beim Schnuppertag in der Informatik. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen sowie eine E-Mail zur erforderlichen Anmeldung unter: informatik.uos.de/schnuppertag. Eine Anmeldung ist bis zum 27. Februar möglich.

13. Februar 2020 : Künstliche Intelligenz in Niedersachsen - Ministerpräsident Stephan Weil besucht DFKI-Labor in Osnabrück

OSNABRÜCK.- Bereits jetzt steckt die Künstliche Intelligenz (KI) in vielen Produkten, Prozessen und Verfahren. Auf seiner Rundreise durch Niedersachsen besuchte Ministerpräsident Stephan Weil gestern (12. Februar) das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Osnabrück, um sich einen Überblick über die „besonders spannenden KI-Entwicklungen im Lande“ zu verschaffen.

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 1 von 16.

aktuelle Seite: 1 / Seite: 2 / Seite: 3 / .... Weiter zur nächsten Seite