Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Pressemeldung

Nr. 7 / 2019

09. Januar 2019 : Beschleunigung in unserer Gesellschaft - ist sie alternativlos? „Philosophisches Café Osnabrück“ lädt ein

Am Sonntag, 20. Januar, nimmt ab 11.30 Uhr im Kinocafé Blue Note (Erich-Maria-Remarque-Ring 16) das "Philosophische Café Osnabrück" das Thema „Beschleunigung“ in den Blick. Der Eintritt ist wie immer frei. Es wird um Zeitdruck im Wirtschafts- und Arbeitsleben sowie im Verkehr gehen: Welchen Einfluss hat die Zeit - gemessen mit Uhren, Kalendern, Tachometern und Netzwerken - auf die Planungen unseres Lebens?

Einführende Beiträge der Osnabrücker Uni-Professoren Dr. Reinhold Mokrosch, Dr. Elk Franke, Dr. Harald Kerber und Dr. Arnim Regenbogen sollen die Diskussion anregen. Im Mittelpunkt stehen Erfahrungen der Gäste mit ihrer aktuellen Zeitgestaltung (Belastung durch Arbeit in Beruf und Familie, Umgang mit Muße). Das Programm des Philosophischen Cafes für 2019 ist über Netz aufrufbar (www.cinema-arthouse.de, Spalte „BlueNote“ sowie www.philosophie.uni-osnabrueck.de, Spalte „Aktuelles“).

Weitere Informationen für die Redaktionen:
Apl. Prof. Dr. Arnim Regenbogen, Universität Osnabrück
Fachbereich Humanwissenschaften, Institut für Philosophie
Tel. (privat): +49 541 84281
aregenbo@uni-osnabrueck.de