Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Pressemeldung

Nr. 169 / 2018

10. September 2018 : Glanz und Glamour: Ball der Universität Osnabrück am 19. Januar 2019

Bald ist es soweit! Am Samstag, 19. Januar 2019, sind alle Tanzfreudigen herzlich eingeladen, auf dem Ball der Universität Osnabrück die Nacht durchzufeiern. Ein mitreißendes Rahmenprogramm lässt die Veranstaltung in der festlich geschmückten OsnabrückHalle wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis werden – so wie in den letzten beiden Jahren zuvor, wo rund 2.000 Gäste in der ausverkauften Halle die Nacht zum Tage machten. Der Kartenvorverkauf startet am 24. Oktober 2018.

Großansicht öffnen

© Foto: Universität Osnabrück / Hermann Pentermann

Das war der Ball der Universität Osnabrück in 2018.

Tickets sind unter anderem im Unishop, beim Ticket-Service der OsnabrückHalle (auch online), bei den Geschäftsstellen der NOZ, bei der Sparkasse Osnabrück für GiroLive-Kunden und deinticket.de erhältlich. Eintritt: im Vorverkauf 26 Euro (22 Euro ermäßigt) und 31 Euro (27 Euro ermäßigt) an der Abendkasse.

Nach einem Willkommensdrink werden alle Gäste durch den mehrfachen Tanz-Weltmeister Michael Hull begrüßt, der auch dieses Mal wieder mit seinem Witz, Charme und tänzerischem Know-how durch die Ballnacht führen und gewiss den ein oder anderen Tipp fürs Parkett bereithalten wird. Mehrere Live-Bands und DJs garantieren Musik für jeden Geschmack und Tanzstil: „LIVE AND FAMOUS” bieten den Ballgästen im Europasaal wieder alles von Pop und Rock über Soul bis R’n’B an.

Und alle, die Lust auf Standard- bzw. Paartanz haben, kommen mit der Musik von “FiveOnTheFloor” im Kongresssaal auf ihre Kosten. Wer bei gefühlvoller Musik auch mal entspannen möchte, kann dem Duo „Coffee Clash“ mit seinen Cello- und Gitarrenklängen lauschen. Die separate Food-Lounge erwartet die Ballgäste mit einem exklusiven Speisenangebot. Die große Cocktailbar, die vielen Theken und der zuvorkommende Service am Tisch garantieren eine große Auswahl an Erfrischungen zwischen den Tanzrunden. Zusätzlich zeigen der Hochschulsport und die Tanzschule Hull spektakuläre Showeinlagen.

Aktuelles zum Uniball gibt es hier: https://www.uni-osnabrueck.de/uniball

Weitere Informationen für die Redaktionen:
Daniela Räuwer, Universität Osnabrück
Stabstelle Kommunikation und Marketing
Projekt- und Veranstaltungsmanagement
Neuer Graben 29/Schloss, 49074 Osnabrück
Telefon: +49 541 969 6141
daniela.raeuwer@uni-osnabrück.de