Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Pressemeldung

Nr. 194 / 2018

18. Oktober 2018 : Herzlich willkommen! Mehr als 3.800 neue Studierende an der Universität Osnabrück werden feierlich begrüßt

Für mehr als 3.800 Erstsemester geht es auf in das Studium: Am Mittwoch, 24. Oktober, begrüßt Universitätspräsident Prof. Dr. Wolfgang Lücke die neuen Studierenden der Universität Osnabrück. Ein Höhepunkt der Semestereröffnung in der OsnabrückHalle ist der Auftritt von Dr. Dr. Kai Kaspar, Absolvent des Studiengangs Psychologie. Er ist heute Juniorprofessor für Sozial- und Medienpsychologie an der Universität Köln.

Die Erstsemesterbegrüßung findet in diesem Jahr eine Woche nach der Einführungswoche „Start ins Studium statt“. Einlass in der OsnabrückHalle ist um 15 Uhr. Die neuen Studierenden haben dort die Möglichkeit, sich an rund 80 Ständen über die Universität und das Leben in Osnabrück und der Region zu informieren. Dort erhalten die Erstsemester neben Tipps zu Studienfinanzierung auch einen Einblick in das Angebot des Zentrums für Hochschulsport und das Kulturangebot der Stadt und Angebote des Landkreises sowie die Osnabrücker Kneipenszene. Am Stand der Universität Osnabrück können bereits Karten für den Ball der Universität am Samstag, 19. Januar 2019, erworben werden.

Neben den Studierendengemeinden und Fachschaften werden auch verschiedene Unternehmen aus Osnabrück und Umgebung präsent sein, um den Standort Osnabrück zu bewerben. Erstmalig ist eine Fotobox des Partners Kick-on vor Ort. Die Stände haben bis 18 Uhr durchgehend geöffnet. Um 17 Uhr werden die neuen Studierenden vom Präsidenten der Universität, Prof. Dr. Wolfgang Lücke, begrüßt. Anschließend stellt sich der Allgemeine Studierendenausschuss (ASta) vor. Der besondere Höhepunkt: Der Absolvent des Studiengangs Psychologie, Dr. Dr. Kai Kaspar, erzählt, wie es für ihn nach seinem Studium an der Universität Osnabrück weiterging. Kaspar, Jahrgang 1982, ist heute Juniorprofessor für Sozial- und Medienpsychologie an der Universität Köln.

Weitere Informationen für die Redaktionen:
Daniela Räuwer, Universität Osnabrück
Stabstelle Kommunikation und Marketing
Neuer Graben 29, 49074 Osnabrück
Tel.: +49 541 969 6141
daniela.raeuwer@uni-osnabrueck.de