Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Monatsarchiv

25. September 2017 : Naturerlebnis abseits von Fernsehen und Computer - Projektpartner der Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte zeichneten 50 Gewinner des »BoGeTi-Tages 2017« aus

Botanik, Gesundheit und Tiere – zu diesen Themen hatten am zweiten »BoGeTi-Tag« bei einer Rallye im Osnabrücker Zoo rund 1.750 Kinder und Jugendliche ihr Wissen unter Beweis gestellt. Jetzt konnten die Gewinner ihre Preise im Botanischen Garten der Universität Osnabrück in Empfang nehmen. Abschließend gingen die Familien auf eine »Reise um die Welt« und erlebten mit allen Sinnen im Steinbruch und in den Gewächshäusern die Vielfalt der Pflanzen. Die Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte...

25. September 2017 : Römische Befestigungsanlage entdeckt - Neue Erkenntnisse bei den Grabungen in Kalkriese

Seit zwei Wochen wird im Museumspark Kalkriese erneut gegraben. In drei großräumigen Suchschnitten haben sich die Archäologen aus Kalkriese und der Universitäten Osnabrück und München auf Spurensuche begeben. Dabei sind die Wissenschaftler auf interessante Funde, aber auch Befunde gestoßen, die zu neuen Erkenntnissen im Hinblick auf den Verlauf der Varusschlacht führen. In den Grabungsschnitten haben die Forscher eine provisorische römische Befestigungsanlage bestehend aus einer Wallanlage und...

22. September 2017 : Psychologiestudentinnen der Uni Osnabrück interviewten Menschen im Kosovo zu Abschiebung und „freiwilliger Ausreise“

Über Instrumente zur Migrationskontrolle wird in Politik und Medien viel diskutiert. Aber was bedeutet es für Geflüchtete, wenn ihr Asylgesuch abgelehnt wird und sie in ein „sicheres Herkunftsland“ wie den Kosovo zurückkehren müssen? Dem Erleben von Abschiebung und „freiwilliger Auseise“ sowie der Situation (zurück) im Kosovo widmeten sich die Absolventinnen des Studiengangs Interkulturelle Psychologie Maria Jaschick, Lucia Thumm, Verena Biskup und Kathrin Sautter an der Universität Osnabrück.

19. September 2017 : Prof. em. Dr. Jürgen Kriz erhält Egnér-Preis 2019

Der Psychologe Prof. em. Dr. Jürgen Kriz von der Universität Osnabrück erhält den Egnér-Preis 2019. Bei der Auszeichnung handelt es sich um einen der höchst dotierten Wissenschaftspreise in der Schweiz; vergeben wird er vom Stiftungsrat der „Dr. Margrit Egnér-Stiftung“. »Ich freue mich sehr, diese bedeutende Auszeichnung zu erhalten«, so Kriz.

15. September 2017 : Osnabrücker Kognitionswissenschaftler richten Herrenhäuser Konferenz aus - VolkswagenStiftung finanziert internationalen Expertenaustausch zur kognitiven Datenverarbeitung

Lange Zeit konnten Computer es nicht mit der Rechenleistung des menschlichen Gehirns aufnehmen. Zum einen fehlten die nötige Speicherkapazität und zum anderen die für komplexe Operationen benötigte Prozessorleistung. Durch konsequente Forschung im Bereich von algorithmischer Datenverarbeitung konnten mittlerweile auch bei der Künstlichen Intelligenz deutliche Fortschritte erzielt werden. Die Kognitionswissenschaftler der Universität Osnabrück haben nun von der VolkswagenStiftung den Zuschlag...

13. September 2017 : Drei Osnabrücker Juraprofessoren im Vorstand des Europäischen Rechtsinstituts

Bei der Jahresversammlung des Europäischen Rechtsinstituts in Wien wurde der Osnabrücker Juraprofessor Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke in den geschäftsführenden Vorstand des Instituts gewählt. Dem erweiterten Vorstand gehören Prof. Dr. Christoph Busch sowie seit einigen Jahren Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christian von Bar an. Damit wirken drei Juraprofessoren der Universität Osnabrück an prominenter Stelle am Europäischen Rechtsinstitut mit.

13. September 2017 : Uni Osnabrück ist „Recyclingpapierfreundlichste Hochschule 2017“

Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks hat die Universität Osnabrück heute (13. September) im Bundesumweltministerium als „Recyclingpapierfreundlichste Hochschule 2017“ ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr hatte die Uni Osnabrück den dritten Platz belegt.

12. September 2017 : Studienorientierung - Zentrale Studienberatung Osnabrück bietet Workshop an

Was kommt nach dem Abi? Wie finde ich das passende Studium? Dieser und vielen anderen Fragen geht die Zentrale Studienberatung Osnabrück am Freitag, 22. September, von 9 bis 15.30 Uhr in einem Orientierungsworkshop nach. Studieninteressierte ab der 10.Klasse können sich bis zum 19. September unter www.zsb-os.de/anmeldung anmelden.

11. September 2017 : Das Leben nach dem Abi: Zentrale Studienberatung Osnabrück lädt zur Infoveranstaltung

Am Montag, 18. September, bietet die Zentrale Studienberatung Osnabrück im Schlosshauptgebäude (Neuer Graben 29), Raum 11/213, einen Vortrag über verschiedene Wege nach dem (Fach-)Abitur an. Die Veranstaltung findet statt von 17.30 bis 19 Uhr.

08. September 2017 : Demokratie: hält sie die Gesellschaft noch zusammen? »Philosophisches Café« lädt zu spannender Diskussion ein

Unabhängig von den konkreten Themen der gegenwärtigen Wahlkämpfe sucht das „Philosophische Café Osnabrück“ am Sonntag, 17. September, ab 11.30 Uhr im Kinocafé BlueNote (Erich-Maria-Remarque-Ring 16) das Gespräch über den Umgang mit Meinungsbildung und Entscheidungen in einer Demokratie. Der Eintritt ist frei.

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 1 von 562.

aktuelle Seite: 1 / Seite: 2 / Seite: 3 / .... Weiter zur nächsten Seite