Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Pressemeldung

Nr. 170 / 2017

08. September 2017 : Demokratie: hält sie die Gesellschaft noch zusammen? »Philosophisches Café« lädt zu spannender Diskussion ein

Unabhängig von den konkreten Themen der gegenwärtigen Wahlkämpfe sucht das „Philosophische Café Osnabrück“ am Sonntag, 17. September, ab 11.30 Uhr im Kinocafé BlueNote (Erich-Maria-Remarque-Ring 16) das Gespräch über den Umgang mit Meinungsbildung und Entscheidungen in einer Demokratie. Der Eintritt ist frei.

Es geht nicht nur um Rivalitäten zwischen Regierung und Opposition, sondern auch um demokratische Umgangsformen in nichtstaatlichen Bereichen von Wirtschaft und Gesellschaft. Unter der Leitung von Prof. Dr. Reinhold Mokrosch stellen die Professoren Dr. Arnim Regenbogen und Dr. Harald Kerber politiktheoretische Positionen und Prof. Dr. Elk Franke Probleme des Einflusses von Massenmedien auf die Öffentlichkeit vor. Im Zentrum stehen die Beiträge der Teilnehmenden – auch zu aktuellen Kontroversen.

Weitere Themen und Termine des „Philosophischen Cafés“ bis Januar 2018 unter http://www.cinema-arthouse.de (über: Kinocafé „BlueNote“)

Weitere Informationen für die Redaktionen:
Apl. Prof. Dr. Arnim Regenbogen, Universität Osnabrück
Fachbereich Humanwissenschaften
Institut für Philosophie
Tel. (privat): +49 541 84281
aregenbo@uni-osnabrueck.de