Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Pressemeldung

Nr. 5 / 2018

11. Januar 2018 : Maßstäbe vernünftigen Handelns: „Philosophisches Café Osnabrück“ lädt ein

Das Jahresprogramm des „Philosophischen Cafés Osnabrück“ für 2018 beginnt am Sonntag, 21. Januar, ab 11.30 Uhr im Kinocafé BlueNote (Cinema Arthouse, Erich-Maria Remarque-Ring 16) mit dem Thema „Denken und Sein – Maßstäbe für das Handeln“. Wie unterscheiden wir, was „ist“ und was „sein soll“? Wie beeinflusst das Denken unser Handeln?

Die Professoren Dr. Arnim Regenbogen, Dr. Harald Kerber und Dr. Elk Franke stellen Konzepte für eine humane Orientierung in einer komplizierten Welt vor. Im Zentrum stehen Probleme der Teilnehmenden im Umgang mit rationalen Entscheidungen.

Das Programm des Philosophischen Cafés Osnabrück ist aufrufbar unter „www.philosophie.uni-osnabrueck.de“ (Spalte „Aktuelles“) und unter „www.cinema-arthouse.de“ (Rubrik „Kinocafés“)

Weitere Informationen für die Redaktionen:
Apl. Prof. Dr. Arnim Regenbogen, Universität Osnabrück
Fachbereich Humanwissenschaften, Institut für Philosophie
Tel. (privat): +49 541 84281
aregenbo@uni-osnabrueck.de