Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Pressemeldungen

06. Oktober 2017 : Ausbau der Partnerschaft - Costa Rica Zentrum der Universität Osnabrück eröffnet Niederlassung in San José

Das Costa Rica Zentrum (CRZ) der Universität Osnabrück hat jetzt eine Niederlassung im Gebäude des Consejo Nacional de Rectores (CONARE) in San José, (Costa Rica). Die offizielle Eröffnungsfeier fand am 2. Oktober im Beisein des deutschen Botschafters Ingo Winkelmann und zahlreicher Ehrengäste statt.

06. Oktober 2017 : Personalmanagement 4.0 im Gesundheitssektor Einladung zur Fachtagung am 16. November 2017

Die beiden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten niedersächsischen Verbundprojekte „Kompetenzentwicklung von Gesundheitsfachpersonal im Kontext des lebenslangen Lernens“ (KeGL) und „Aufbau berufsbegleitender Studienangebote in den Pflege‐ und Gesundheitswissenschaften“ (PuG) befassen sich mit der Entwicklung und Erprobung von Weiterbildungsangeboten an Hochschulen. Sie sollen dazu dienen, Gesundheitsfachpersonal bestmöglich auf zukünftige Anforderungen der...

05. Oktober 2017 : Sprache und Denken: Neues Forschungsprojekt am Institut für Kognitionswissenschaft

»Noch ein Bier, dann gehe ich nach Hause«: Bedingung-Folge-Relationen wie in dieser Aussage sind zentral für menschliches Handeln und Denken. Unsere Sprache verfügt über ein großes Repertoire an Ausdrücken, die eine Bedingung, also eine Kondition, und ihre Folge ausdrücken. In ihrem Forschungsprojekt SPOCC „The Semantics and Pragmatics of Conditional Connectives: cross-linguistic and experimental perspectives“ vergleicht Dr. Mingya Liu an der Universität Osnabrück Konditionalsätze unter anderem...

04. Oktober 2017 : Pflanzenphysiologin Renate Scheibe neues Ehrenmitglied der Deutschen Botanischen Gesellschaft

Prof. Dr. Renate Scheibe, Inhaberin des Lehrstuhls für Pflanzenphysiologie an der Universität Osnabrück, wurde von der diesjährigen Mitgliederversammlung der Deutschen Botanischen Gesellschaft am 20. September zum Ehrenmitglied gewählt.

28. September 2017 : Pilotphase des Interdisziplinären Zertifikats Geschlechterforschung startet im Wintersemester

Ob in Forschung, beruflicher Praxis oder Alltag: Der Erwerb von Geschlechterwissen und der Aufbau von Genderkompetenz tragen in den verschiedensten Bereichen zu einer Perspektiverweiterung bei. Mit dem Interdisziplinären Zertifikat Geschlechterforschung bietet die Forschungsstelle Geschlechterforschung an der Universität Osnabrück interessierten Studierenden ab sofort die Möglichkeit, sich mit zentralen Fragen rund um das Thema Geschlecht intensiv zu beschäftigen und ihr Profil zu schärfen.

28. September 2017 : Eröffnung der Ausstellung zu „Osnabrücker GeldGeschichte(n)“ im Berliner Carré der Sparkasse Osnabrück

Eine spannende Reise durch 1.000 Jahre „Osnabrücker Geldgeschichte(n)“ erlebten jetzt die Eröffnungsgäste der gleichnamigen Ausstellung im Berliner Carré. Studierende der Geschichtswissenschaften von der Universität Osnabrück hatten im Sommersemester Themen wie die Verleihung des Münzrechts an das Bistum Osnabrück im Jahre 1002 oder das Notgeld im Umfeld des Ersten Weltkrieges bearbeitet und anschließend in Plakatform aufbereitet.

25. September 2017 : Naturerlebnis abseits von Fernsehen und Computer - Projektpartner der Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte zeichneten 50 Gewinner des »BoGeTi-Tages 2017« aus

Botanik, Gesundheit und Tiere – zu diesen Themen hatten am zweiten »BoGeTi-Tag« bei einer Rallye im Osnabrücker Zoo rund 1.750 Kinder und Jugendliche ihr Wissen unter Beweis gestellt. Jetzt konnten die Gewinner ihre Preise im Botanischen Garten der Universität Osnabrück in Empfang nehmen. Abschließend gingen die Familien auf eine »Reise um die Welt« und erlebten mit allen Sinnen im Steinbruch und in den Gewächshäusern die Vielfalt der Pflanzen. Die Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte...

25. September 2017 : Römische Befestigungsanlage entdeckt - Neue Erkenntnisse bei den Grabungen in Kalkriese

Seit zwei Wochen wird im Museumspark Kalkriese erneut gegraben. In drei großräumigen Suchschnitten haben sich die Archäologen aus Kalkriese und der Universitäten Osnabrück und München auf Spurensuche begeben. Dabei sind die Wissenschaftler auf interessante Funde, aber auch Befunde gestoßen, die zu neuen Erkenntnissen im Hinblick auf den Verlauf der Varusschlacht führen. In den Grabungsschnitten haben die Forscher eine provisorische römische Befestigungsanlage bestehend aus einer Wallanlage und...

22. September 2017 : Psychologiestudentinnen der Uni Osnabrück interviewten Menschen im Kosovo zu Abschiebung und „freiwilliger Ausreise“

Über Instrumente zur Migrationskontrolle wird in Politik und Medien viel diskutiert. Aber was bedeutet es für Geflüchtete, wenn ihr Asylgesuch abgelehnt wird und sie in ein „sicheres Herkunftsland“ wie den Kosovo zurückkehren müssen? Dem Erleben von Abschiebung und „freiwilliger Auseise“ sowie der Situation (zurück) im Kosovo widmeten sich die Absolventinnen des Studiengangs Interkulturelle Psychologie Maria Jaschick, Lucia Thumm, Verena Biskup und Kathrin Sautter an der Universität Osnabrück.

19. September 2017 : Prof. em. Dr. Jürgen Kriz erhält Egnér-Preis 2019

Der Psychologe Prof. em. Dr. Jürgen Kriz von der Universität Osnabrück erhält den Egnér-Preis 2019. Bei der Auszeichnung handelt es sich um einen der höchst dotierten Wissenschaftspreise in der Schweiz; vergeben wird er vom Stiftungsrat der „Dr. Margrit Egnér-Stiftung“. »Ich freue mich sehr, diese bedeutende Auszeichnung zu erhalten«, so Kriz.

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 2 von 12.

Zurückzur vorherigen Seite / Seite: 1 aktuelle Seite: 2 / Seite: 3 / .... Weiter zur nächsten Seite