Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Pressemeldungen

13. Januar 2017 : Die Universität Osnabrück trauert um den Musikpädagogen Prof. em. Walter Heise

Am 3. Januar ist Walter Heise, emeritierter Professor für Musikpädagogik an der Universität Osnabrück, verstorben.

12. Januar 2017 : Religionen, Reformen und gesellschaftlicher Wandel: Internationaler Kongress

Vor 500 Jahren stieß die Reformation einen gesellschaftlichen Wandel an, der bis heute wirksam ist. Wie reagierten die Religionen in der Geschichte und wie reagieren sie heute darauf? Unter dem Titel „Religionen, Reformen und gesellschaftlicher Wandel in Politik, Wirtschaft und Bildung“ versucht ein internationaler Kongress am 22. bis 23. Februar im Schloss Osnabrück Antworten auf diese Fragen zu geben.

11. Januar 2017 : Runde Zahl: Universität Osnabrück begrüßt 14.000ste Studierende

Mit einem Gutschein für den Unishop hat der Vizepräsident für Studium und Lehre, Prof. Dr. Joachim Härtling, die 14.000ste Studierende an der Universität Osnabrück begrüßt. Mahsa Khaleghi studiert Cognitive Science im Masterstudiengang.

11. Januar 2017 : „S(w)ing when you’re winning“

Am Dienstag, 24. Januar, wird in der Schlossaula ab 20 Uhr das Konzert von Studenten der Universität Osnabrück "S(w)ing when you're winning" aufgeführt. Unter der Zusammenarbeit von Peter Witte und Aaron Bredemeier tun sich in diesem Semester erstmalig der mittlerweile preisgekrönte Unipopchor mit der Uni Big Band zusammen, um den Abend gemeinschaftlich zu gestalten.

09. Januar 2017 : Zwei Rechtswissenschaftler der Uni Osnabrück in die Academia Europaea aufgenommen

Es ist eine große Ehre für zwei renommierte Rechtswissenschaftler der Universität Osnabrück: Im Dezember 2016 wurden Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christian von Bar und Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke vom European Legal Studies Institute (ELSI) in die Academia Europaea aufgenommen.

07. Januar 2017 : Engagiert für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Die Universität Osnabrück trauert um Dr. Jörg Pohlmann

Die Universität Osnabrück trauert um Dr. Jörg Pohlmann. Der langjährige Bibliotheksoberrat und spätere Vorsitzende des Personalrats verstarb am 25. Dezember 2016.

19. Dezember 2016 : Einfach zauberhaft: Ball der Universität mit attraktivem Programm

Maleen wird auf alle Fälle feiern. Ebenso wie Christian. Die beiden Studierenden haben für ein Foto-Shooting ihr feierlichstes Outfit schon mal anprobiert und die ersten Tanzschritte gewagt. So sind sie bestens gerüstet für den Ball der Universität Osnabrück, der am Samstag, 21. Januar 2017, um 20 Uhr in der OsnabrückHalle stattfinden wird.

19. Dezember 2016 : »Schulische Übergänge gestalten – Brücken bauen« – Ringvorlesung jetzt als Broschüre erhältlich

Die Universität Osnabrück veranstaltete im vergangenen Wintersemester eine Ringvorlesung mit dem Thema »Schulische Übergänge gestalten – Brücken bauen«. Die Veranstaltung richtete sich an Lehrerinnen und Lehrer, Referendarinnen und Referendare sowie 200 Lehramtsstudierende. Jetzt ist die entsprechende Broschüre zu der seinerzeit gut besuchten Veranstaltung erschienen. Kontaktadresse: sigrid.buechner@uni-osnabrueck.de

16. Dezember 2016 : »SmartHybrid« erforscht die digitale Zukunft des Mittelstands - Sechs Forschungseinrichtungen unter Federführung der Uni Osnabrück beteiligt

Sechs niedersächsische Forschungseinrichtungen haben sich zusammengeschlossen, um im Rahmen des Innovationsverbunds »SmartHybrid« ab dem 1. Januar kommenden Jahres Geschäftsmodelle für die digitale Zukunft niedersächsischer Unternehmen zu entwickeln. Das Forschungsprojekt wird im aktuellen EFRE-Programm des Landes Niedersachsen mit insgesamt 1,9 Mio. Euro gefördert. Die Federführung hat das Fachgebiet Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik der Universität Osnabrück von Prof. Dr. Oliver...

16. Dezember 2016 : Institut für Kognitionswissenschaft vergibt Preise für gute Lehre

Das Institut für Kognitionswissenschaft der Universität Osnabrück hat erstmals einen Preis für gute Lehre für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler ausgelobt. Imke von Maur und Timo Schmidt erhielten die Auszeichnung.

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 2 von 11.

Zurückzur vorherigen Seite / Seite: 1 aktuelle Seite: 2 / Seite: 3 / .... Weiter zur nächsten Seite