Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Osnabrücker Campus Nacht

Abschlussfeuerwerk auf dem Campus Westerberg. Foto: Aileen Rogge

Mehr Bilder, ein Video und die Campus Nacht in den Medien:  www.osnabruecker-campusnacht.de

Am Samstag, 10. Juni, fand zum ersten Mal die Osnabrücker Campus Nacht, gemeinsam veranstaltet von Universität und Hochschule Osnabrück, statt. Rund 15.000 Besucher ließen sich an rund 200 Stationen von Experimenten, Mitmachaktionen, Workshops, Lesungen und Vorträgen rund um das Osnabrücker Schloss, auf dem Campus Westerberg und auf Campus Haste faszinieren.
Im Netz konnten sich die Besucherinnen und Besucher schon vorher ihre ganz persönliche Reise in die Welt der Forschung zusammenstellen.

Studierende und Lehrende präsentierten in der Innenstadt zum Beispiel eine Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht, Schlossführungen, Psychologie-Verhaltenstests und die Lernwerkstatt Inklusion. Jung und Alt diskutierten mit Experten über die Zukunft Europas oder lauschten einer Lesung über die Lebensgeschichte von Auguste Moses Nussbaum.  Auf dem Campus Westerberg schlüpften die Besucherinnen und Besucher unter anderem in Teile eines Alterssimulationsanzugs, programmierten Roboter oder mischten eigene Cremes. Dazu gab es verschiedenste Mini-Vorlesungen, zum Beispiel zu selbstfahrenden Autos, zur Energiewende und zum Zusammenhang von Wirtschaft und Glück. Am Standort Haste wurden unter anderem Führungen durch den Staudengarten und zum Schmied im Hone mit Besuch des Lebensmittellabors und der Brauanlage angeboten. Und auch die kleinen Forscherinnen und Forscher konnten in Haste viel ausprobieren, wie zum Beispiel eigene Gummibärchen herzustellen.

Nicht zuletzt sorgten an allen drei Standorten verschiedene Bands und Ensembles auf drei Bühnen für Livemusik. Zum krönenden Abschluss gab es für tausende Zuschauer um Mitternacht eine musikalisch untermalte Wissenschaftsshow mit großem Feuerwerk auf dem Vorplatz der Mensa am Westerberg.

Topinformationen