Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Sonderanträge zur Bewerbung

Zweitstudium

Wenn Sie bereits ein Studium an einer deutschen Hochschule erfolgreich abgeschlossen haben und sich für ein weiteres zulassungsbeschränktes grundständiges Studium entscheiden, handelt es sich um eine Zweitstudienbewerbung. Die für die Zweitstudienbewerbung erforderlichen Unterlagen, insbesondere die Begründung für den Zweitstudienwunsch, sind dem regulären Zulassungsantrag beizufügen.

Informationen zur Zweitstudienbewerbung

Härtefallantrag

Mit dem Härtefallantrag können Sie bei einer Bewerbung für einen zulassungsbeschränkten grundständigen Studiengang Umstände geltend machen, die Ihre sofortige Zulassung zum Studium erfordern. In dem folgenden Dokument finden Sie die Richtlinien mit Beispielen für begründete und unbegründete Anträge sowie Angaben zu den erforderlichen Nachweisen. Den Härtefallantrag stellen Sie an der Universität Osnabrück im Rahmen der regulären Studienplatzbewerbung ohne gesondertes Formular. Die begründenden Unterlagen sind mit dem Zulassungsantrag innerhalb der Bewerbungsfrist einzureichen.

Informationen zum Härtefall