Uni OS Logo

Hauptinhalt

Topinformationen

Wirtschaftswissenschaft - 2-Fächer-Bachelor

Fakten

Regelstudienzeit:
6 Semester
Unterrichtssprache:
Deutsch, teilweise Englisch
Studienbeginn:
Wintersemester

Was kennzeichnet den Studiengang?

Die Wirtschaftswissenschaft beschäftigt sich mit dem wirtschaftlichen Handeln von Verbrauchern, Unternehmen und der öffentlichen Hand in einer Marktwirtschaft. Sie besteht aus den
Teildisziplinen Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL).

Schwerpunkte des Studiengangs sind die Bereiche "Unternehmensrechnung", "Wirtschaftsinformatik" und "Empirische Wirtschaftsforschung". Die Unternehmensrechnung bildet unter anderem die Geschäftstätigkeit von Unternehmen ab. Die Wirtschaftsinformatik beschäftigt sich mit  der Gestaltung betrieblicher Anwendungssysteme zur Optimierung technischer Infrastrukturen. Die Empirische Wirtschaftsforschung vermittelt anwendungsorientierte Methoden in der Wirtschaftswissenschaft  und deren Einsatz mit Hilfe einschlägiger Software.

Das Studienfach Wirtschaftswissenschaft kann im Rahmen des 2-Fächer-Bachelors nur mit dem Hauptfach Geographie kombiniert werden.

Was kann ich mit diesem Studienabschluss werden?

Das Studium der Wirtschaftswissenschaft im Nebenfach vermittelt grundlegende Kenntnisse der Zusammenhänge sowie notwendige Fähigkeiten, Methoden und Schlüsselkompetenzen, so dass die Absolventen in ihrem jeweiligen beruflichen Kontext zum reflektierten Umgang mit wirtschaftlichen Fragestellungen befähigt werden.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Ordnungen zum Studiengang

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es?

Zugangsvoraussetzung für das Studium ist die Allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife oder eine besondere Hochschulzugangsberechtigung (Studium ohne Abitur). Außerdem müssen Englischkenntnisse nachgewiesen werden. Entsprechende Einzelheiten regelt die Zugangsordnung.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Zulassungsbeschränkungen und Bewerbungsfristen für diesen Studiengang.

Deutsche Staatsangehörige mit deutschen Zeugnissen (Abitur) bewerben sich direkt über das Online-Portal bei der Universität Osnabrück. Gleiches gilt für internationale Bewerber mit deutschen Zeugnissen (Bildungsinländer).

Für internationale Bewerber mit ausländischen Zeugnissen gelten zum Teil abweichende Bewerbungskonditionen. Außerdem müssen ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen werden.

Ist ein Auslandsstudium vorgesehen?

Die Prüfungsordnung schreibt keinen obligatorischen Auslandsaufenthalt vor. Dennoch sind Auslandsaufenthalte im Rahmen verschiedener Austauschprogramme möglich. Über Einzelheiten informiert das International Office.

Welches Masterstudium kann ich anschließen?

Wie kann ich mich sonst noch informieren?

Studienberatung

Allgemeine Informationen zum Studium, zu den Zugangsvoraussetzungen und zum Studienaufbau erhalten Sie bei der Zentralen Studienberatung.

In der Fachstudienberatung werden konkrete Fragen zu den Studieninhalten beantwortet.

Weiterführende Links

Weitere Studienangebote