Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Musikwissenschaft - Master of Arts

Zwei Studentinnen, Nahaufnahme, Violine

Fakten

Regelstudienzeit:
4 Semester
Unterrichtssprache:
Deutsch
Studienbeginn:
Winter- und Sommersemester
Abschluss:
Master of Arts (M.A.)

Was kennzeichnet den Studiengang?

Musik durchdringt alle Lebensbereiche und begegnet uns in sämtlichen Medien. Sie beeinflusst Emotionen, hält soziale Gruppen zusammen, ist ein wichtiger Bestandteil der Geschichte von Individuen und Gesellschaften. Entsprechend vielfältig ist der Studiengang Musikwissenschaft angelegt.

Das Studienangebot umfasst Veranstaltungen aus der Historischen Musikwissenschaft, der Systematischen Musikwissenschaft (Musikpsychologie, -soziologie, Akustik) sowie der Musik- und Medientechnologie. Wahlweise kann Instrumentalunterricht in einem für musikwissenschaftliches Arbeiten relevanten Fach belegt werden. Für Arbeiten der Studierenden stehen ein professionell ausgestattetes Tonstudio, zahlreiche analoge und digitale Instrumente und Geräte sowie eine umfangreich bestückte Mediothek zur Verfügung. Musikalische Ensembles, Bands, Chöre und Orchester des Fachs bieten zudem vielfältige Möglichkeiten der praktischen Betätigung. Praktika bereiten den Einstieg in den Beruf vor.

Was kann ich mit diesem Studienabschluss werden?

Den Absolventen der Musikwissenschaft steht ein weites berufliches Spektrum offen: Sie arbeiten im Konzert- und Kulturmanagement, in Verlagen, als Musikjournalisten, als Entwickler und Programmierer für neue Lernmedien oder als Komponisten von Filmmusik und Soundtracks im Entertainment-Bereich, in Verlagen für Bücher, Noten oder Lernmedien. Ein Weg in die Forschung und Lehre ist ebenfalls möglich.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Ordnungen zum Studiengang

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es?

Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss in Musikwissenschaft, Musik (Lehramt) oder einem fachlich eng verwandten Studiengang mit einem musikwissenschaftlichen Anteil im Umfang von mindestens 30 LP. Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen finden Sie in der Zugangsordnung.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Zulassungsbeschränkungen und Bewerbungsfristen für diesen Studiengang.

Deutsche Staatsangehörige mit deutschen Zeugnissen (Abitur) bewerben sich direkt über das Online-Portal bei der Universität Osnabrück. Gleiches gilt für internationale Bewerber mit deutschen Zeugnissen (Bildungsinländer).

Für internationale Bewerber mit ausländischen Zeugnissen gelten zum Teil abweichende Bewerbungskonditionen. Außerdem müssen ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen werden.

Ist ein Auslandsstudium vorgesehen?

Die Prüfungsordnung schreibt keinen obligatorischen Auslandsaufenthalt vor. Dennoch sind Auslandsaufenthalte im Rahmen verschiedener Austauschprogramme möglich. Über Einzelheiten informiert das International Office.

Wie kann ich mich sonst noch informieren?

Studienberatung

Allgemeine Informationen zum Studium, zu den Zugangsvoraussetzungen und zum Studienaufbau erhalten Sie bei der Zentralen Studienberatung.

In der Fachstudienberatung werden konkrete Fragen zu den Studieninhalten beantwortet.