Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Unterkunft für Austauschstudierende

International Office

Neuer Graben 27
49074 Osnabrück

Tel.: +49 541 969 4599
Fax: +49 541 969 4495
international@uni-osnabrueck.de

Weitere Informationen

Austauschstudierende von Partnerhochschulen können sich über das International Office für ein Zimmer in den Wohnheimen des Studentenwerkes bewerben.

Derzeit stehen in folgenden Studentenwohnheimen des Studentenwerks Osnabrück möblierte Zimmer zur Verfügung:
Alte Fabrik (Jahnplatz), Dodesheide, Jahnstraße, Leggeweg, Lüstringer Straße, Salzmarkt, Sedanstraße, Ziegelstraße

Die monatlichen Mietpreise liegen circa zwischen 160 Euro und 230 Euro.

Internationale Studierende finden in den Wohnheimen besondere Betreuung: Wohnheimtutorinnen und -tutoren unterstützen sie, damit sie sich in der neuen Umgebung schnell zurechtfinden und einleben.

Bewerbung

Der Online-Aufnahmeantrag für ein Zimmer im Studentenwohnheim muss vor Ende der Bewerbungsfrist an das Studentenwerk geschickt werden.

WICHTIG: Bitte benutzen Sie NUR den Online-Aufnahmeantrag von dieser Internetseite und NICHT den, den Sie auf der Internetseite des Studentenwerks finden!!

Die Zimmer in den Wohnheimen können jeweils nur für sechs oder zwölf Monate gemietet werden. Das heißt, Sie mieten

  • vom 1.10. bis 31.03. für ein Wintersemester
  • vom 1.04. bis 30.09. für ein Sommersemester
  • vom 1.10. bis 30.09. für ein volles Studienjahr

Ein Infoblatt fasst die wichtigsten Informationen zur Unterkunft im Wohnheim für Austauschstudierende zusammen.

Bewerbungsfristen

bis 01. Januar für das folgende Sommersemester (Beginn: April)
bis 01. Juli für das folgende Wintersemester (Beginn: Oktober)

Kaution

Nach der Ankunft in Osnabrück müssen Sie eine Kaution für das Zimmer bezahlen. In den Wohnheimen beträgt sie zurzeit 400 Euro. Sie bekommen dieses Geld zurück, wenn Sie Ihr Zimmer am Ende Ihres Aufenthaltes in ordnungsgemäßem Zustand hinterlassen.

Mietausfall

Können Sie aus bestimmten Gründen doch nicht nach Osnabrück kommen, sollten Sie das schnell dem International Office mitteilen. Wenn Sie bereits einen Mietvertrag unterschrieben haben, werden das International Office und das Studentenwerk versuchen, einen Nachmieter für Ihr Zimmer zu finden. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie für den Mietausfall aufkommen, falls kein Nachmieter gefunden werden kann.