Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Was kostet das Leben in Osnabrück?

Es fallen ungefähr folgende Kosten an (pro Monat müssen Sie mit circa 750 Euro für Ihren Lebensunterhalt rechnen):

  • Bücher, Kopien und Studienmaterial:  25 - 50 Euro monatlich
  • Miete: 150 - 300 Euro monatlich
  • Essen: Die Mensen des Studentenwerks bieten preiswerte Menüs (ca. 3 Euro täglich).
    Zusätzlich 75 Euro - 130 Euro monatlich, um zu Hause weitere Mahlzeiten zuzubereiten.
  • Krankenversicherung: ca. 90 Euro pro Monat
  • Semesterbeitrag: 339,91 Euro für das Wintersemester 2017/18 (reduzierter Beitrag für Austauschstudierende und DAAD-Stipendiaten: 264,91 EUR)
  • Kaution: Für Wohnungen muss gewöhnlich eine Kaution hinterlegt werden, die beim Auszug aus der Wohnung zurückerstattet wird. Sie beträgt am freien Wohnungsmarkt meist drei Monatsmieten. Im Wohnheim beträgt die Kaution für ein Zimmer 250 Euro und für eine Wohnung 500 Euro.

International Office

Neuer Graben 27
49074 Osnabrück

Tel.: +49 541 969 4599
Fax: +49 541 969 4495
international@uni-osnabrueck.de

Weitere Informationen

Für internationale Studierende fallen weitere zusätzliche Kosten an:

  • Für Ihr Visum bzw. Ihre Aufenthaltserlaubnis (falls Sie nicht aus einem EU/EWR-Land kommen) müssen Sie nachweisen, dass Sie für das erste Jahr in Deutschland ca. 9000 Euro zur Verfügung haben
  • Nach Ihrer Einreise nach Deutschland müssen nicht-EU/EWR-Studierende in der Regel eine Aufenthaltserlaubnis beantragen (Kosten: ca. 100 EUR)
  • Rundfunkbeitrag: 17,50 Euro pro Monat (weitere Informationen zum Rundfunkbeitrag gibt es auch auf der Internetseite des Deutschen Studentenwerks)
  • Kaution: Ausländische Studierende in Austauschprogrammen bezahlen in den Wohnheimen des Studentenwerks 400 Euro Kaution

Bei Fragen steht Ihnen das International Office gern zur Verfügung.