Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Informationen für chinesische Studierende

Grundsätzlich gelten für chinesische Studienbewerbende die gleichen Regelungen wie für andere internationale Studierende.

Allerdings müssen Bewerbende aus China ihre Zeugnisse zusätzlich durch die Akademische Prüfstelle (APS) der Deutschen Botschaft in Beijing überprüfen lassen, bevor sie sich in Deutschland bewerben können (Zeugnisüberprüfung und Interview). Fällt diese Überprüfung positiv aus, erhalten Sie ein Zertifikat. Dieser Vorgang vereinfacht das Bewerbungsverfahren an deutschen Hochschulen und beschleunigt die Ausstellung eines Visums. 

Bitte erkundigen Sie sich genau, wie das APS-Verfahren abläuft, welche Unterlagen Sie einreichen und welche Fristen Sie einhalten müssen!

Anschrift der APS in Beijing:

Kulturreferat der Deutschen Botschaft - Akademische Prüfstelle (APS)
DRC Building D1, 1302
19 Dongfang Donglu
Chaoyang District
100600 Beijing

Tel.: 0086 10 6590 7138
(telefonische Sprechzeiten: Mo bis Do von 14:00 bis 16:30 Uhr chinesischer Zeit)
Fax: 0086 10 6590 7140