Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Career Service

Topinformationen

Kontaktdaten

Anschrift:
Neuer Graben 27 (StudiOS)
49074 Osnabrück

Raum 19/104
Tel.: +49 541 969 4135
career@uos.de

Team und Aufgaben

Der Career Service arbeitet an der Schnittstelle von Studierenden, Lehreinheiten und dem Arbeitsmarkt mit dem Ziel, dass unsere Absolventinnen und Absolventen sich erfolgreich in der sich stetig wandelnden Arbeitswelt bewegen können. Unsere Aufgabe ist es Berufsfeldorientierung und Employability wissenschaftlich abgesichert an der Universität zu stärken. Wir bieten ein eigenes fächerübergreifendes Programm und verstehen uns in diesem Feld als Partner der Lehreinheiten und zentralen Einrichtungen sowie der Arbeitsmarktakteure.

Schon gewusst?

Schlüsselkompetenzen – Gut vorbereitet für die berufliche Zukunft

Um sich heutzutage im Bewerbungsprozess erfolgreich behaupten zu können, sind weitaus mehr als die Abschlussnote oder die absolvierten Weiterbildungen entscheidend. In den meisten Stellenausschreibungen kommt den so genannten „Soft Skills“ eine zentrale Bedeutung zu. Doch was verbirgt sich hinter diesen Schlüsselkompetenzen wie Teamfähigkeit, Eigeninitiative oder einer strukturierten Arbeitsweise? Welche Bedeutung schreiben Arbeitgeber ihnen zu und wie werden die vorhandenen Kompetenzen im Auswahlprozess ermittelt? Weiterlesen

Artikel verpasst?
Alle Beiträge können Sie hier nachlesen. Sie sind Student oder Studentin der Universität und möchten uns eine Frage zukommen lassen? Sie sind berufstätig und möchten in unseren Autorenpool aufgenommen werden? Dann sprechen Sie uns an: career@uni-osnabrueck.de

Aktuelle Infos und Termine

Berufswege für Romanistinnen und Romanisten - Podiumsdiskussion und individuelle Tisch-Gespräche am 21. Juni

Das Programm der Veranstaltung gliedert sich in:
Podiumsdiskussion: Die ReferentInnen geben Auskunft darüber, wie ihr Berufsweg verlaufen ist, welchen Aufgaben sie genau nachgehen und wie ein normaler und ein außergewöhnlicher Arbeitstag aussieht.
Individuelle Tisch-Gespräche mit den Referentinnen und Referenten: In den Workshop-Gesprächen beraten die ReferentInnen individuell: Welche Schritte sollte ich konkret unternehmen, um in einen Beruf »hineinzukommen«?
Die ReferentInnen der diesjährigen Berufswege-Veranstaltung sind:

  • Dr. Vicente Bernaschina
    Redakteur des Cornelsen Verlag (Berlin)
  • Sabine Heyman
    Übersetzerin (Gießen)
  • Sandra Schmidt
    Referatsleiterin Deutsch-Französisches Jugendwerk (Paris)

Wann? Freitag, 21. Juni 2019 von 14 - 17 Uhr 
Wo? Institut für Romanistik/Latinistik, Neuer Graben 40, Raum 41/218
Teilnehmen können alle Studierenden der Romanistik (Französisch-Italienisch-Spanisch), LKE und Europäische Studien. Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 18. Juni 2019 gebeten, entweder durch Eintrag bei Stud.IP unter der Veranstaltung »Berufswege für RomanistInnen – Sommersemester 2019« oder per E-Mail an: berit.callsen@uni-osnabrueck.de und katarina.rempe@uni-osnabrueck.de.

Neu für Studierende: Studieren PLuS - überfachliche Angebote auf einen Blick

Ein Plus fürs Studium und die berufliche Zukunft! Studieren PLuS bietet Ihnen auf einen Blick für jedes Semester Programme und Veranstaltungen, die Sie ergänzend zum Studienprogramm ganz individuell für Ihre Weiterentwicklung nutzen können. Strategien für Studienalltag und Prüfungsphasen, Sozial- und Selbstkompetenzen, der Übergang vom Studium in die Arbeitswelt und vieles mehr finden Sie in den überfachlichen Angeboten in Studieren PLuS - Profilbildende Lernfelder und Schlüsselkompetenzen. Besuchen Sie unsere Studieren PLuS-Webseite oder finden Sie Studieren PLuS in Stud.IP auf der zentralen Suchseite.