Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Babysprechstunde

Die Babysprechstunde Osnabrück entstand 1998 aus einem Projektseminar zum Thema "exzessives Säuglingsschreien", das von Prof. Dr. Heidi Keller geleitet wurde. Das ursprüngliche Forschungsinteresse verlagerte sich bald auf die Beratung von betroffenen Familien. Die Teammitglieder bauten ein Projekt auf, das Familien mit Kindern bis zu drei Jahren psychosoziale Beratung und Begleitung anbietet. Das Team unter der Leitung von Dr. Jörn Borke besteht aus Studierenden, die sich in verschiedenen Stadien ihrer zweiten Studienhälfte befinden und in einer studienbegleitenden Ausbildung speziell auf diese Beratungsarbeit vorbereitet wurden. Alle Beratungen werden kontinuierlich supervidiert.

Mehr zum Thema