Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Effektive Organisation – effizientes Zeitmanagement

Dozenten

  • Bianca Sievert

Beschreibung

Es kommt im Studien- und Berufsalltag nicht nur darauf an, Aufgaben zu planen und zu terminieren - sondern auch darauf, wie man die Aufgaben angeht und sie erledigt. Die beste Zeitplanung hilft wenig, wenn Arbeitsabläufe ineffizient gestaltet sind oder man unstrukturiert an Aufgaben herangehen.
Die eigene Zeit optimal zu nutzen, ist sowohl der Anspruch, der von außen gestellt wird als auch das innere Anliegen vieler. „Wie organisiere ich mich in Spitzenzeiten? Was kann ich tun, um meine Ziele termingerecht – und ohne Nachtschichten – zu erreichen? Wohin steuere ich überhaupt?“ Diese und weitere Fragen werden mit Theorie und Praxiserfahrungen behandelt.
Pauschale Zeitmanagementratschläge helfen meist nicht weiter, da sie die individuelle Arbeitssituation zu wenig berücksichtigen.
Inhalte und Themen
• Selbsttest zum Zeitmanagement
• Analyse des aktuellen Arbeits- und Zeitverhaltens
• Reflexion der persönlichen Einstellungen
• Zielsetzungsprozess und Zielformulierung
- Methoden des Selbst- und Zeitmanagements
• Pareto-Prinzip, Eisenhower-Prinzip
• Planungstools
• Exkurs: Motivation – Motivierung
Ziele des Workshops Analysen des Umgangs mit zeitlichen Engpässen, der „Aufschieberitis“ und des Zielsetzungsprozesses eröffnen einen neuen Blick auf das „so arbeite ich“. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Zielformulierung vervollständigt dieses Bild. Zusätzlicher methodischer Input reichert eine Reflexion über Verhaltensmuster an. Raum für die Einübung von Selbstmanagementtechniken anhand von Fallstudien und Übungen an eigenen Themen ist gegeben. Der Nutzen zeigt sich im Zeitgewinn durch eine objektivere Selbst-, Ziel- und Zeiteinschätzung.
Service: Teilnehmer/innen, die weiter aktiv an ihrem Zeit- und Selbstmanagement arbeiten möchten, haben die Möglichkeit, innerhalb von drei Monaten nach Workshopende ein halbstündiges kostenloses Telefoncoaching zu weiterführenden Fragen aus dem Workshop in Anspruch zu nehmen.

Weitere Angaben

Ort: (19/107)
Zeiten: Termine am Donnerstag. 12.12.19 - Freitag. 13.12.19 10:00 - 15:00
Erster Termin: Do , 12.12.2019 10:00 - 15:00, Ort: (19/107)
Veranstaltungsart: Workshop (Offizielle Lehrveranstaltungen)
ECTS-Punkte: 2

Studienbereiche

  • Studieren PLuS > Sozial- und Selbstkompetenzen stärken
  • Studieren PLuS > Lernen und wissenschaftlich arbeiten
  • Veranstaltungen > Für die Studierenden im Zwei-Fächer-Bachelor-Studiengang > Professionalisierungsbereich / Schlüsselkompetenzen > Fächerübergreifende Schlüsselkompetenzen > Fächerübergreifende Workshops und Veranstaltungen
Zur Veranstaltung in StudIP