Hauptinhalt

Topinformationen

Details

Aufruhr und Gewalt: Innenpolitische Auseinandersetzungen in der späten römischen Republik

2.211

Dozenten

Beschreibung

Heftige Auseinandersetzungen, Straßenschlachten, Rebellionen – nicht am Rande des Imperiums, sondern mitten im Herzen Roms; kein Kampf der Römer gegen ‚Barbaren‘ und auswärtige Feinde, sondern Rom gegen Rom: Cicero gegen Catilina, Clodius gegen Milo, Caesar gegen Pompeius. Die ausgehende römische Republik ist neben der bekannten Krise geprägt von innenpolitischen Konflikten, die nicht zuletzt in Bürgerkriegen mündeten. Doch wie kam zu einer derartigen Polarisierung und warum war zum Ende der Republik die Gewaltbereitschaft römischer Politiker untereinander so hoch? Diese Fragen werden wir im Proseminar aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und Entwicklungslinien nachzeichnen. Dazu werden wir das Quellenmaterial zur späten Republik, überwiegend bestehend aus Geschichtswerken und Ciceros Reden, nach einer Einführung in die althistorischen Hilfswissenschaften auswerten. Mit dem Erwerb der Fähigkeit des wissenschaftlichen Arbeitens werden wir die Forschungstendenzen kritisch beleuchten und Sie werden darauf aufbauend eigene Thesen und Fragestellungen entwickeln und zur Diskussion stellen. In der von Ihnen konzipierten Sitzungsgestaltung von 90 Minuten werden Sie auf der Grundlage eines Quellenpapieres eine Quellenarbeit durchführen und mit dem Plenum die Ergebnisse erörtern. Außerdem werden seminarbegleitend in Form eines Portfolios, bestehend aus vier Elementen, Techniken wissenschaftlichen Arbeitens eingeübt, die relevant für die Verschriftlichung der Hausarbeit und bereits ein erster Schritt dorthin sein werden.
Anforderungen:
Aktive Mitarbeit und (teils schriftliche) Vorbereitung, Erstellung eines Portfolios, Quellenpapier und Sitzungsgestaltung, Hausarbeit

Weitere Angaben

Ort: 15/134: Mi. 09:00 - 12:00 (10x) Mittwoch. 27.04.22 10:00 - 12:00, 02/E03: Mi. 09:00 - 12:00 (2x), 01/B02: Mi. 09:00 - 12:00 (1x), 15/131: Mittwoch. 27.04.22 09:00 - 10:00
Zeiten: Mi. 09:00 - 12:00 (wöchentlich), Ort: 15/134, 02/E03, 01/B02, Termine am Mittwoch. 27.04.22 09:00 - 10:00, Mittwoch. 27.04.22 10:00 - 12:00, Ort: 15/131, 15/134
Erster Termin: Mi., 06.04.2022 09:00 - 12:00, Ort: 02/E03
Veranstaltungsart: Proseminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Veranstaltungen > Kunstgeschichte > Geschichte
  • Veranstaltungen > Geschichte > Proseminare
Zur Veranstaltung in StudIP