Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Portfolio in der Lehrerbildung

Hinweis für Studierende, die im WiSe 2015/16 begonnen haben

Studierende, die im WiSe 2015/16 begonnen haben, haben das Portfolio abgeschlossen. Die 2 Leistungspunkte der teilnehmenden Studierenden aus dem Wintersemester 2015/16 sind bereits alle in OPIuM eingetragen.

Hinweis vom Portfolio-Team für Studierende, die vom WiSe 2016/17 bis zum WiSe 2017/18 das Studium aufnahmen

Für alle, die in der Zeit vom WiSe 2016/17 bis zum WiSe 2017/18 ihr Studium aufgenommen haben, gelten wegen der Beendigung des Portfolio-Projektes folgende Sonderregelungen, um die 2 LP zu erhalten:

Die Leistungspunkte der Studierenden aus dem Wintersemester 2016/17, die die Veranstaltung komplett besucht haben sind bereits in OPIuM eingetragen.

Diejenigen, denen noch eine zweite 4-stündige Reflexionsgruppe fehlt und deren Sitzungen aus Kapazitätsgründen nicht stattfinden können, erhalten ihre Leistungspunkte über die Erarbeitung einer schriftlichen Reflexionsaufgabe (Bearbeitungszeitraum bis 09.11.2018). Diese ist über das Aufgaben Plug-In in STUD.IP in der jeweiligen Veranstaltung „Portfolio im Lehramt“ eingestellt.

Sollten Sie weitere Fragen zur künftigen Vergabe der Leistungspunkte für das Portfolio haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Herrn Sebastian Ellinghaus (sebastian.ellinghaus@uni-osnabrueck.de).

Bei allen Studierenden, von denen wir uns nicht mehr persönlich verabschieden können, bedanken wir uns für Ihre konstruktive Mitarbeit in allen Veranstaltungen des Portfolio-Projekts und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg für Ihr Studium!

Herzliche Grüße,
Ihr Portfolio-Team

Information vom Portfolio-Team für alle Studierenden, die ihr Lehramtstudium im WiSe 2018/19 beginnen

Zu unserem großen Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass das Portfolio-Projekt zum 31.12.2018 eingestellt wird. Das Portfolio sollte Sie dazu motivieren, bereits in der 1. Ausbildungsphase sowohl schriftlich als auch mündlich im Austausch mit anderen über Ihre Berufsrolle als zukünftige Lehrer*innen zu reflektieren. Die zahlreichen positiven mündlichen Rückmeldungen von Studierenden und auch die wissenschaftliche Evaluation des Projektes haben gezeigt, dass die meisten von Ihnen das Reflexionsangebot wichtig und hilfreich fanden. Dennoch werden zukünftig keine finanziellen Mittel mehr dafür bereitgestellt.

Ihr Portfolio-Team

Ergänzender Hinweis:

Die zwischenzeitlich für das Portfolio vorgesehenen 2 Leistungspunkte werden - entsprechend der Vorgehensweise vor Einführung des Portfolios im Wintersemester 2015/16 - im Kontext der Absolvierung eines Betriebs-/Sozialpraktikums bzw. die Anerkennung einer gleichwertigen Tätigkeit und die erfolgreiche Teilnahme am Allgemeinen Schulpraktikums (ASP) vergeben.

Historie: Einführung des "Portfolio in der Lehrerbildung"

Die Einführung des Osnabrücker Modells "Portfolio in der Lehrerbildung" begann zum WS 2014/2015 mit einem Testlauf. In diesem Rahmen wurde das Zwei-Säulen-Modell, bestehend aus dem Führen eines Portfolio und einer damit verbundenen supervisorischen Begleitung, im ersten Masterjahrgang des Faches Textiles Gestalten erprobt.

Die Auswertung des ersten Durchlaufs ermöglichte die Fortschreibung des Konzepts besonders im Hinblick auf die Dokumentation in einem e-Portfolio.

In Abstimmung mit dem Präsidium blieb das Ziel die baldige Einführung des Portfolios als verpflichtender Studienbestandteil für die Studiengänge der Lehrerbildung.

Dementsprechend wurde im Wintersemester 2015/16 flächendeckend für alle Erstsemester des Bachelorstudiengangs Bildung, Erziehung und Unterricht sowie alle Erstsemester des 2-Fächer-Bachelors, die sich die Lehramtsoption offen halten möchten, das Portfolio eingeführt. 

Portfolio-Leitfaden für Studierende

Für Studierende, die ihr Studium zum Wintersemester 2017/18 aufnehmen, wird vom Portfolio-Team des ZLB zur ersten Orientierung folgender Download angeboten:

Portfolio-Leitfaden für Studierende (Beginn Wintersemester 2017/18)

Für Studierende, die ihr Studium zum Wintersemester 2016/17 aufnahmen, wird vom Portfolio-Team des ZLB weiterhin zur Orientierung folgender Download angeboten:

Portfolio-Leitfaden für Studierende (Beginn Wintersemester 2016/17)

Für Studierende, die ihr Studium zum Wintersemester 2015/16 aufnahmen, wird vom Portfolio-Team des ZLB weiterhin zur Orientierung folgender Download angeboten:

Portfolio-Leitfaden für Studierende (Beginn Wintersemester 2015/16)

Ansprechpartnerin:

Christine Wolterink

Tel.: +49 541 969-6217
christine.wolterink@uni-osnabrueck.de

Raum: 52/305

Zentrum für Lehrerbildung (ZLB)
Neuer Graben 7-9
94076 Osnabrück

Sprechzeiten: nach Vereinbarung