Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Fremdsprachenassistenz

Für angehende Lehrerinnen und Lehrer - je nach Gastland auch Studierende anderer Studiengänge - bieten ausländische Schulbehörden Stellen als Fremdsprachenassistenten an: Dabei handelt es sich um eine je nach Land sechs- bis elfmonatige Assistenz beim Deutschunterricht an Schulen, die entsprechend vergütet wird. Voraussetzung ist jedoch, dass bei Stellenantritt bereits vier Studiensemester absolviert worden sind (Europa). Für Norwegen ist ein Germanistikstudium (Lehramt Deutsch) und ein B.A. erforderlich.

Für Australien und Neuseeland ist die 1. Staatsprüfung bzw. der Master of Education sowie Englisch als Prüfungsfach Voraussetzung. Für die USA, Kanada und Mexiko ist ein Studium von mindestens sechs Semestern Voraussetzung.

Bewerben können sich: 

  • Lehramtsstudierende (Bachelor-Studierende, die den Master of Education anstreben, sind Lehramtsstudierenden gleichgestellt) sowie Absolventinnen und Absolventen mit 1. oder 2. Staatsprüfung für das Lehramt, deren Studien- oder Schwerpunktfach in der jeweiligen Landessprache des Ziellandes liegt.
  • Studierende oder Absolventinnen und Absolventen anderer Studiengänge mit dem Studien- oder Schwerpunktfach der jeweiligen Landessprache des Ziellandes. Lehramtsstudierende sowie Absolventinnen und Absolventen mit 1. oder 2. Sprachprüfung für das Lehramt in anderen Fächern mit Nachweis guter Kenntnisse der Sprache des Ziellandes.

Bewerberinnen und Bewerber, deren Schwerpunktfach die jeweilige Landessprache des Ziellandes ist, werden bevorzugt behandelt.

Online-Bewerbungstermin für das akademische Jahr 2018/19:

01.11.2017 (USA)
01.12.2017 (sonstige Länder)
01.01.2018 (Norwegen)

Bewerbungsunterlagen und Bewerbungshinweise:
www.kmk-pad.org

Angeboten werden Stellen in Belgien, Frankreich, der Republik Irland, Italien, Norwegen, Spanien, dem Vereinigten Königreich, der Westschweiz sowie in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Mexiko und China.

Ansprechpartnerin im International Office:

Beate Teutloff

Tel.: +49 541 969-4126
Fax: +49 541 969-4495
beate.teutloff@uni-osnabrueck.de

Raum: 19/E08
International Office
Neuer Graben 27
49074 Osnabrück

Sprechzeiten: Mo, Mi 14-15:30 Uhr, Do 10-12 Uhr (ohne vorherige Terminvereinbarung), Di 10-12 Uhr (mit vorheriger Terminvereinbarung am Infopoint von StudiOS)

Ausführliche Informationen und Bewerbungsunterlagen: