Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

In der Universitätsbibliothek Osnabrück ist zum 01.04.2018 die Stelle einer/eines

Beschäftigten im Bibliotheksdienst
(Entgeltgruppe 5 TV-L, 100 %)

unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Integrierte Medienbearbeitung (Erwerbung und Formalerschließung) für das Fächerspektrum der Bereichsbibliothek Philologien und Kulturwissenschaften
  • Mitarbeit in der Leihstelle am Standort Alte Münze (Bereichsbibliothek Philologien und Kulturwissenschaften)

Einstellungsvoraussetzung

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Assistentin/zum Assistenten an Bibliotheken oder zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek

Idealerweise sollten Sie über

  • gute EDV-Kenntnisse
  • Aufgeschlossenheit für den Bereich der digitalen Medien
  • gute Englischkenntnisse (weitere grundständige Fremdsprachenkenntnisse erwünscht)
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Einsatzbereich und die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung
  • kundenorientiertes Aufgabenverständnis, hohe Dienstleistungsorientierung
  • die Bereitschaft zur Ableistung von Spätdiensten
    verfügen

Auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung wird hingewiesen.

Als zertifizierte familiengerechte Hochschule setzt sich die Universität Osnabrück für die Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Familie ein.

Die Universität Osnabrück will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des Anteils des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 19.01.2018 an die Leitende Direktorin, Frau Felicitas Hundhausen, Alte Münze 16, 49074 Osnabrück.

Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung erteilt der Leiter des Dezernats Medienbearbeitung, Herr Stefan Fangmeier unter Tel. 0541/969-4494.