Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Bild: Universität Osnabrück

Bohnenkamp-Haus im Botanischen Garten

Das Bohnenkamp-Haus im Botanischen Garten der Universität Osnabrück dient mit seinem Helikonien-Saal und den Räumen der Grünen Schule als generationsübergreifendes Haus der Bildung und Begegnung - und das weit über die Themen Natur und Umwelt hinaus. Der 900 Quadratmeter große, lichtdurchflutete Bau liegt eingebettet zwischen den Gewächshäusern und dem Regenwald-Haus des Botanischen Gartens. Architektur und Lage des Hauses bieten ein einzigartiges Forum für die wissenschaftlich, kulturell und umweltinteressierte Öffentlichkeit.

In den Experimentier- und Gruppenräumen des Umweltbildungszentrums "Grüne Schule" können Kinder und Erwachsene die Vielfalt und den Erhalt der biologischen Vielfalt in vielseitigen und spannenden Programmen erleben. Der Helikoniensaal, dessen Decke von vier stilisierten Bäumen getragen wird, bietet Platz für Vorträge, Seminare, Lesungen und Musikveranstaltungen.

Neben dem Land Niedersachsen und der Universität Osnabrück beteiligte sich die Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung mit einer Million Euro an dem Bau des Hauses.