Uni OS Logo

Hauptinhalt

Topinformationen

Nahaufnahme schreibende Hand auf Prüfungsblatt

Tests und Prüfungen

Topinformationen

Wenn Sie sich für einen bestimmten Kurs anmelden möchten, den vorhergehenden Kurs im Sprachenzentrum aber nicht besucht haben, müssen Sie entweder einen Eingangstest ablegen oder eine Bescheinigung über einen erfolgreich abgelegten Kurs an einem anderen universitären Sprachenzentrum vorlegen; hierbei muss das nach dem GER bestandene Niveau angegeben sein. Für Kurse auf Niveau A1 ist kein Eingangstest nötig. 

Die nächsten Termine für die Eingangstests finden Sie rechtzeitig auf der Seite Termine und Aktuelles.

Die Universität Osnabrück ist ein akkreditiertes Testzentrum für TestDaF-Prüfungen. Der TestDaF wird durchschnittlich sechs mal im Jahr angeboten. Informationen zu den Prüfungsterminen sowie Zugang zur Online-Anmeldung finden Sie beim TestDaF-Institut.

Wenn Sie Fragen zum TestDaF haben, wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Christiane Beinke.
christiane.beinke@uni-osnabrueck.de

Unter bestimmten Bedingungen können Sie bei uns die Prüfung zur Erlangung eines DAAD-Sprachzeugnisses ablegen. Dieses gilt hauptsächlich für Studierende, die sich um ein Stipendium für einen Auslandsaufenthalt bewerben. Ob die DAAD-Sprachprüfung für Sie in Frage kommt und wo Sie geprüft werden können, entnehmen Sie bitte dem Merkblatt des Akademischen Auslandsamtes.

Bitte beachten Sie, dass wir am Sprachenzentrum ausschließlich zentrale Prüfungen (im Januar, April, Juni, Oktober und Dezember) durchführen, an denen jeweils 20 Studierende nach vorheriger Anmeldung teilnehmen können. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie sich zum gewünschten Prüfungstermin rechtzeitig und fristgerecht anmelden. Weitere Informationen zu den Prüfungsterminen und zur Anmeldung finden Sie auf Stud.IP unter der Veranstaltung "DAAD-Sprachtests für Auslandsaufenthalte (Englisch)".

Bei Fragen zum DAAD-Sprachzeugnis wenden Sie sich bitte an jan.heinrich.brockmann@uni-osnabrueck.de.

IELTS steht für "International English Language Testing System" und testet englische Sprachkenntnisse für Studium oder Arbeit. Bildungseinrichtungen, staatliche Agenturen und Organisationen in 120 Ländern erkennen die IELTS-Resultate als verbindlichen Sprachnachweis für Englisch an.  

Das Sprachenzentrum organisiert den IELTS-Test einmal im Jahr für Studienbewerber der Universität Osnabrück. Ansprechpartner für allgemeine Fragen zu diesem Test ist Herr Jan-Heinrich Brockmann jan.heinrich.brockmann@uni-osnabrueck.de.

Mit der DSH-Prüfung sollen Sie zeigen, dass Ihre Deutschkenntnisse ausreichen, um ein Studium in Deutschland aufzunehmen. 

Die DSH-Prüfung findet einmal jährlich vor dem Beginn des Wintersemesters statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro. Externe können an der DSH-Prüfung leider nicht teilnehmen.

Für weitere Informationen zur DSH kontaktieren Sie bitte christiane.beinke@uos.de