Hauptinhalt

Topinformationen

Beratung und Coaching

Die Organisationsentwicklung der Universität Osnabrück stellt Professor*innen der Universität ein breites Beratungsangebot zur Verfügung. So erhalten Sie in der Startphase im Rahmen des Onboardings eine intensive Begleitung. Darüber hinaus werden Sie bei Veränderungsprozessen, bei Führungsthemen, Konflikten oder Qualifizierungsfragen der eigenen Mitarbeiter*innen gerne beraten. Es besteht auch die Möglichkeit, externe Coaching-Angebote in Anspruch zu nehmen, um eigene Themen in einem außeruniversitären Rahmen zu reflektieren.

Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.
organisationsentwicklung@uni-osnabrueck.de
Tel.: +49 541/969-4327

Arbeitsrechtliche Beratung

Das Personaldezernat der Universität Osnabrück steht Ihnen bei allen personalrechtlichen Fragen von der Einstellung bis zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen zu Verfügung.

Fort- und Weiterbildung

Semesterweise erscheint für die Beschäftigten der Universität Osnabrück ein internes Fort- und Weiterbildungsprogramm. In verschiedenen Informationsveranstaltungen können Sie Wissenswertes rund um die Themen wie z.B. das Wissenschaftszeitvertragsgesetz, Elterngeld oder die Archivierung von Dokumenten erfahren. Darüber hinaus geben die Veranstaltungen der Kategorie "Fachliche Themen der Dezernate" eine kurze Einführung in Themen der Verwaltung. Hier werden Ihnen Systeme vorgestellt die Umsetzung neuer gesetzlicher Regelungen erläutert oder in Arbeitsprozesse eingeführt.

Veranstaltungen und Workshops zu überfachlichen Kompetenzen, EDV-Themen, Sprachtrainings sowie Kurse zum Arbeits- und Gesundheitsschutz runden das Programm ab. Eine Teilnahme an den Veranstaltungen ist für alle Beschäftigten des wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Dienstes kostenfrei möglich.

Gesundheitsportal

An der Universität Osnabrück gibt es verschiedene Ansprechpersonen, die Sie oder Ihre Beschäftigten bei persönlichen Herausforderungen rund um das Thema Gesundheit  kontaktieren können. Hierzu gehören zum Beispiel die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf, psychische Belastungen oder die ergonomische Beratung.

Zentrum für Promovierende und Postdocs (ZePrOs)

Das ZePrOs unterstützt als fachübergreifende Einrichtung der Universität Osnabrück Promovierende und Postdoktorand*innen aller Fachrichtungen bei ihrer wissenschaftlichen und überfachlichen Weiterqualifikation. Das ZePrOs bietet fächerübergreifende Seminare zur Stärkung wissenschaftlicher und berufsbezogener Schlüsselkompetenzen sowie Angebote zur beruflichen Orientierung. Im Hinblick auf ihre Karriereplanung werden Nachwuchswissenschaftler*innen bei der Gestaltung universitärer oder außeruniversitärer Karrierewege gezielt unterstützt. Ziel ist es, Promovierende und PostdoktorandÜinnen für eine erfoglreiche Übernahme von Führugnsverantwortung in Wissenschaft und Wirtschaft vorzubereiten.

Topinformationen