Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Personendetails

William Shakespeare, „Romeo und Julia“, und Heinrich von Kleist, „Die Familie Schroffenstein“ – Aufführungsanalyse und Translationsprozesse (NDL4MA, LKE)

7.412201

Dozenten

Beschreibung

Anhand zweier Inszenierungen des Theaters Osnabrück beschäftigt sich das Seminar mit den Grundlagen der Aufführungsanalyse, mit dem Ziel, die eigenen Möglichkeiten, über eine Inszenierung zu sprechen und sie analytisch und interpretatorisch zu durchdringen zu erweitern. Zudem werden Aspekte der Übersetzung - sowohl konkret vom Englischen ins Deutsche als auch im übertragenen Sinne vom gedruckten Text auf die Bühne - behandelt, ihre theoretischen Grundlagen untersucht sowie ihre praktische Relevanz für Theater als zeitgenössisches Medium untersucht.

Weitere Angaben

Ort: 22/107
Zeiten: Mo. 10:15 - 11:45 (wöchentlich)
Erster Termin: Mo , 28.10.2019 10:15 - 11:45, Ort: 22/107
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Veranstaltungen > Interdisziplinäre Studiengänge > Literatur und Kultur in Europa > Modul 5: Transnationale Literaturen und Kulturen in Europa
  • Veranstaltungen > Interdisziplinäre Studiengänge > Literatur und Kultur in Europa > Modul 6: Spezialisierung und Professionalisierung
  • Veranstaltungen > Germanistik/Deutsch > Literaturwissenschaft (Neuere Deutsche Literatur) > Master
Zur Veranstaltung in StudIP

Zurück zu Suchmaske