Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Personendetails

Heinrich von Veldeke: 'Eneasroman' (FN/ÄDL1B)

7.410049

Dozenten

Beschreibung

Der ‚Eneasroman‘ befindet sich als erste mittelhochdeutsche Übertragung eines Antikenromans am Anfang der Geschichte der deutschsprachigen höfischen Epik. Sein Autor, Heinrich von Veldeke, bearbeitet in diesem Werk bereits zwischen 1170 und 1190 den altfranzösischen ‚Roman d’Énéas‘, dessen Handlung Vergils Gründungsepos ‚Aeneis‘ folgt: Eneas flieht aus dem brennenden Troja und erlebt verschiedene Irrfahrten und Minne-Erfahrungen, bevor er in Latium ankommt und dort zum Stammvater der Römer wird.
Der ‚Eneasroman‘ setzte eindeutig in der mittelalterlichen Dichtung Maßstäbe für einen klaren und reinen Stil in Metrik und Reim – die besonderen literarischen Fähigkeiten Heinrichs von Veldeke hatten für zeitgenössische Dichterkollegen entsprechend Modellcharakter. Außerdem ist das Werk inhaltlich ein vielseitiges Beispiel höfischen Erzählens, das sowohl die Prinzipien von höfischer Ritterschaft und Liebe ins Zentrum des Erzählten setzt als auch nach dem Verhältnis von Geschichte, literarischer Tradition und Autorschaft fragt.
Im Seminar sollen die Studierenden am Beispiel des ‚Eneasromans‘ in die mittelalterliche Literatur eingeführt werden. Schwerpunkte werden sowohl auf Inhalt, Sprache, Stil, Form und Rezeption des deutschen Textes als auch auf dessen Zuordnung in die deutsche und europäische Literatur des Mittelalters bzw. auf dessen Charakteristika als Bearbeitung einer altfranzösischen Quelle gesetzt.
Es wird mit folgender Ausgabe gearbeitet: Heinrich von Veldeke: Eneasroman. Mittelhochdeutsch/Neuhochdeutsch. Nach dem Text von Ludwig Ettmüller ins Neuhochdt. übers., mit einem Stellenkommentar und einem Nachwort von Dieter Kartschoke. Durchgesehene und bibliographisch ergänzte Ausgabe, Stuttgart 1997. (=RUB 8303) [auch alle späteren Ausgaben können erworben werden, da es sich um Nachdrucke dieser 2. Auflage handelt].

Weitere Angaben

Ort: 41/E08
Zeiten: Mi. 08:15 - 09:45 (wöchentlich)
Erster Termin: Mi , 30.10.2019 08:15 - 09:45, Ort: 41/E08
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Veranstaltungen > Germanistik/Deutsch > Mediävistik (Ältere Deutsche Literatur) > Bachelor
Zur Veranstaltung in StudIP

Zurück zu Suchmaske