Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Personendetails

Einfuehrung in die Kunstgeschichte der Fruehen Neuzeit

2.371

Dozenten

Beschreibung

apl. Prof. Dr. Melanie Ulz
Einfuehrung in die Kunstgeschichte der Fruehen Neuzeit
Propaedeutikum, Grundmodul B

Dienstag, 16-18 Uhr 15/E28

Das Propaedeutikum richtet sich insbesondere an Studierende der niedrigeren Semester, da die Lehrveranstaltung in Gegenstandsbereiche und Fragestellungen der Kunstgeschichte einfuehrt. Entsprechend der Moduleinordnung wird dabei der Schwerpunkt auf der Auseinandersetzung mit der Kunst und Kunsttheorie des 16. bis 18. Jahrhunderts liegen. Anhand der gemeinsamen Lektuere von ausgewaehlten Textbeispielen werden die Methoden des Faches sowie seine Geschichte vorgestellt. Ziel ist es am Beispiel aktueller Forschungsansaetze Grundlagenwissen zu vermitteln und gleichzeitig ueber unterschiedliche Zugaenge und Fragestellungen innerhalb des Faches zu informieren.
Die auf diese Weise erworbenen Kenntnisse werden in einem praxisbezogenen Teil des Einfuehrungskurses selbstverstaendlich auch Anwendung finden: Hierbei gilt es das fachspezifische Vokabular einzuueben und die eigene Beschreibung, Analyse und Interpretation am Original zu erproben. Als Pruefungsleistung sind mehrere kleinere UEbungsaufgaben zu absolvieren, die die Beherrschung grundlegender Arbeitstechniken nachweisen. Eine regelmaeßige und aktive Teilnahme wird vorausgesetzt.


Literatur zur Einfuehrung

Brassat, Wolfgang: Handbuch Rhetorik der Bildenden Kuenste, Berlin: de Gruyter 2017

Brassat, Wolfgang, Hubertus Kohle: Methoden-Reader Kunstgeschichte. Texte zur Methodik und Geschichte der Kunstwissenschaft, Koeln 2003
Belting, Hans, Heinrich Dilly, Wolfgang Kemp, Willibald Sauerlaender und Martin Warnke (Hg.): Kunstgeschichte. Eine Einfuehrung, 7. ueberarb. Aufl., Berlin 2008
Held, Jutta, Norbert Schneider (Hgg.): Grundzuege der Kunstwissenschaft. Gegenstandsbereiche – Institutionen – Problemfelder, Koeln u.a. 2007
Marek, Kristin, Schulz, Martin (Hg.): Kanon Kunstgeschichte. Einfuehrung in Werke, Methoden und Epochen, Paderborn: Wilhelm Fink 2015 (Bd. 2: Neuzeit)
Telesko, Werner: Einfuehrung in die Ikonographie der barocken Kunst, Koeln: Boehlau 2005

Weitere Angaben

Ort: 15/E28
Zeiten: Di. 16:00 - 18:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Di , 29.10.2019 16:00 - 18:00, Ort: 15/E28
Veranstaltungsart: Einführungsveranstaltung (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Veranstaltungen > Kunstgeschichte > Veranstaltungen
Zur Veranstaltung in StudIP

Zurück zu Suchmaske