Uni OS Logo

Hauptinhalt

Topinformationen

Nachhaltig leben an der Uni

Ein erwachsener Mensch besitzt im Schnitt rund 10 000 Produkte. Gleichzeitig wächst die Zahl derjenigen, die sich vom eigenen Konsumverhalten eingeengt fühlen. Nachhaltig konsumieren bedeutet, sich bewusst zu reduzieren und sich damit Freiräume zu schaffen. Nachhaltigkeit bdeutet mehr als "BIO" einzukaufen. Nachhaltigkeit heißt auch sich zu fragen: Was brauche ich tatsächlich? Welchen Ballast kann ich abwerfen? Welche Anschaffungen gebrauche ich in der Praxis regelmäßig, welche nur sehr selten? Kann ich solche Geräte stattdessen auch leihen, tauschen, teilen oder weitergeben?
Alle Hochschulangehörigen können dazu beitragen, einen nachhaltigen Lebensstil  durch Ihr Konsumverhalten zu prägen - zum Beispiel mit der Teilnahme an den TU WAS- Aktionen zum Thema Nachhaltiger Konsum an der Uni Osnabrück.

Topinformationen

Corona Sustainability Compass

Unter dem Dach des Blogs Corona Sustainability Compass (CSC)stellen die AutorInnen ihre Visionen und Bilder von einer nachhaltigeren Zukunft vor - neue, zukunftsorientierte Strategien, die vielleicht gestern noch unvorstellbar waren, durch die Corona-Krise nun aber möglich werden könnten. 

www.csc-blog.org/de Der CSC-Blog wird gemeinsam herausgegeben vom Umweltbundesamt (UBA), dem Forschungsnetzwerk Future Earth, dem International Science Council und der Stiftung 2-Deutsche Unternehmer für Klimaschutz.

TU WAS: GrünRAUM 92/109

Der neue Raum für Nachhaltigkeitskommunikation an der Uni. GrünRAUM ist während der Gebäudeöffnungszeiten immer offen. Hier findet ihr ein Tauschregal, viele Umweltinfos und einen Platz zum Austausch. Im GrünRAUM werden auch immer wieder Aktionen und konkrete Angebote zum praktischen Umweltschutz stattfinden. Kommt vorbei.

TU WAS Workshop: Nachhaltige Konsummuster an der Uni

Montag 06. Juli 2020 

Weitere Infos folgen - Wünsche und Ideen gerne an die Umweltkoordinatorin vorab.

Grünes Büro 2020

Bei dem Projekt Grünes Büro 2020 geht es um Konsummuster, Verhaltensmuster, Gewohnheiten, Effizienz, Suffizienz und vieles mehr. Was kann Nachhaltigkeit für den Büroalltag an der Universität bedeuten? Wie können Uni-Strukturen verbessert werden, damit wir uns auch an der Uni nachhaltig verhalten können? Fragen wie diese und hoffentlich viele kreative Ideen und Lösungsansätze dazu sammeln wir bei diesem Projekt. Mehr Infos dazu gibt es im Intranet unter > Umweltschutz am Arbeitsplatz

TU WAS REFILL

REFILL-Hähne gibt es im Geb. 15 (EW), Geb. 96 (UB), Mensa Westerberg, Mensa Innenstadt und im neuen Rechenzentrum Geb. 94.

Essbarer Campus 2020

Eure Mithilfe ist gefragt. Egal ob beim Pflanzen, Gießen, Ernten oder Schilder malen. Gerne anmelden unter umweltschutz@uos.de 

kreativMÖBEL Raum 31/E60

kreativMÖBEL hat leider bis auf Weiteres geschlossen

TU WAS: Buchtausch

Tauschstandorte: Geb. 66 (Spind), 92/109 Tauschregal, Geb. 21 Automatencafeteria, Geb. 32, 

Grüner Schreibtisch

Tipps für öko-faire Beschaffung

Büroökologie

Papieratlas

1. Platz Papieratlas 2017; Mehrfachsieger 2018, 2019

PAPPLOS

Osnabrück geht Mehrweg

Aktion Kaffee-Mehrwegbecher

Umweltschutz am Arbeitsplatz

Umwelttipps für Uni-Personal (Intranet)

Nachhaltiger Warenkorb

Einkaufstipps vom Rat für Nachhaltige Entwicklung

Nachhaltigkeit Innenstadt

Lageplan für nachhaltige Angebote in der Innenstadt

Nachhaltigkeit Westerberg

Lageplan für nachhaltige Angebote auf dem Westerberg