Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungskalender

Blätterfunktion

zurück  zum vorherigen Monat November 2019 weiter  zum nächsten Monat

26. November 18:00 - 20:00Abendvortrag von Prof. Dr. Egon Flaig: "Die Grenzen von Machtkonzepten"

Ort: Universitätsbibliothek Alte Münze, Zimeliensaal

Veranstalter: Historisches Seminar - Abteilung für Alte Geschichte

Kategorie: Vorträge, Kolloquien

Referent: Prof. Dr. Egon Flaig | Im Rahmen der Vortragsreihe des Wintersemesters zum Thema "Macht und Geschlecht" freut sich die Professur für Alte Geschichte, dass sie mit Prof. Dr. Egon Flaig den Spezialisten für Machtfragen im Altertum gewinnen konnte. Egon Flaig war bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2014 Professor an der Universität Rostock. Im Fachgebiet hat er sich durch seine methodischen Ansätze, die er auf die soziologischen Theorien insbesondere Pierre Bourdieus und Max...

27. November 12:00 - 13:00Förderungsmöglichkeiten für Studienaufenthalte in Europa (einschl. Partneruniversitäten und ERASMUS+ Programm)

Ort: Gebäude 15 (Erweiterungsbau), Raum 134

Veranstalter: International Office

Kategorie: Internationales

Diese Veranstaltung setzt den Besuch der Informationsveranstaltung 1 (Study Abroad!) voraus.

27. November 16:15 - 18:00Evolution of metabolic cooperation within microbial communities

Ort: Gebäude 93, Raum E07

Veranstalter: Institut für Umweltsystemforschung

Kategorie: Systemwissenschaftliches Kolloquium

Referent: Prof. Dr. Christian Kost | Cooperative interactions pose an evolutionary conundrum: why should one organism invest costly resources to benefit another individual and not use them to enhance its own fitness? Despite this problem, obligate interactions, in which two or more microorganisms exchange costly metabolites, are very common in natural microbial communities. However, the factors facilitating the evolution of metabolic cooperation as well as the consequences resulting for the...

27. November 18:15 - 19:45Das Emsauenschutzkonzept

Ort: Gebäude 02, Raum E04

Veranstalter: Institut für Geographie

Kategorie: Geographisches Kolloquium, Kolloquien

Gastvortrag im Rahmen des „Forschungskolloquiums Boden, Gewässer, Altlasten / Osnabrücker Geographischen Kolloquiums“ Referent: Dr. Hannes Schimmer, Bezirksregierung Münster Titel: Das Emsauenschutzkonzept

28. November 18:30 - 21:00"Schokolade trifft Zimt, Kardamon & Co." - Führung mit Kreativangebot

Ort: Botanischer Garten Osnabrück

Veranstalter: Botanischer Garten

Kategorie: Botanischer Garten

Näheres erfahren Sie auf der Homepage des Botanischen Gartens, Grüne Schule. Treffpunkt: Botanischer Garten, Eingang Albrechtstraße Kosten: 12,00 € Bitte melden Sie sich an unter: Tel.: +49 541 969 2739 oder E-Mail: bg-buero[at]biologie.uni-osnabrueck.de

28. November 19:00 - 20:30NS – Gewalt – Gedächtnis. Zum Bildungspotenzial von NS-Geschichte in stadtgeschichtlichen Kontexten

Ort: Museumsquartier Osnabrück, Villa Schlikker, Lotter Straße 2, 49078 Osnabrück

Veranstalter: Universitätsbibliothek, Historisches Seminar, Volkshochschule der Stadt Osnabrück

Kategorie: Vorträge

Referent: Dr. Thorsten Heese | Die erinnerungskulturelle Auseinandersetzung mit der Geschichte des Nationalsozialismus bietet in Zeiten von wachsendem Populismus, einer Brutalisierung des öffentlichen Diskurses und steigender autoritärer Tendenzen ein reiches Potenzial, um eine kritische gesellschaftspolitische Debatte zu unterstützen. Regionale Bezüge führen dabei deutlich vor Augen, dass sich historische Entwicklungen vor der eigenen Haustür abspielen. Am Beispiel Osnabrücks soll das...

29. November 11:00 - 15:00TERMINÄNDERUNG: Wittgensteins Kritik am additiven Verständnis des sprachlichen Zeichens - Vortrag mit Workshop

Ort: Gästehaus der Universität Osnabrück

Veranstalter: Institut für Germanistik

Kategorie: Germanistisches Kolloquium

Im Rahmen des Germanistischen Kolloquiums unter Leitung von Prof. Dr. Christoph König ist Prof. Dr. James Conant (University of Chicago/Universität Leipzig) für einen Vortrag mit Workshop zu Gast. James Conant ist seit 2017 Alexander von Humboldt-Professor an der Universität Leipzig. In seinem Vortrag stellt er sein Wittgenstein-Kapitel aus seiner neuesten Publikation ›The Logical Alien – Conant and His Critics‹ (2020, Harvard University Press) vor. Darin argumentiert er, dass sowohl der...

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 5 von 5

<< zur vorherigen Seite/12345 zur nächsten Seite