Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungskalender

Blätterfunktion

zurück  zum vorherigen Monat Dezember 2019 weiter  zum nächsten Monat

10. Dezember 19:30 - 21:00Aus Belarus im Zweiten Weltkrieg in die Region Osnabrück verbracht

Ort: Volkshochschule Osnabrück, Bergstraße 8, 49076 Osnabrück

Veranstalter: Universitätsbibliothek, Historisches Seminar, Volkshochschule der Stadt Osnabrück

Kategorie: Vorträge

Interviews und Begegnungen mit ehemaligen Zwangsarbeitenden | Referent: Dr. Michael Gander | Zwischen 1941 und 1944 wurden Männer, Frauen und Kinder aus dem von Deutschland besetzten Belarus in die Region Osnabrück verschleppt. Sie sollten Zwangsarbeit in kleinen und großen Betrieben leisten. Einige Überlebende waren zu Interviews und Begegnungen mit Schüler*innen der Ursulaschule sowie mit Mitarbeiter*innen von Universität und Gedenkstätten bereit. In diesem Vortrag werden ihre Erfahrungen von...

10. Dezember 19:30 - 21:30Trio Per Uno

Ort: Gebäude 11 (Schloss Hauptflügel), Musiksaal

Veranstalter: Universitätsmusik

Kategorie: Universitätsmusik

Das Percussion Ensemble Drum-Experience stellt an diesem Abend die Welt der Percussion vor. Von Marimba über Donnerblech bis zu Maracas. Im Vordergrund steht in diesem Semester die Trio Besetzung. Meditative Gelassenheit kann dabei schnell in ein schweißtreibendes Trommelfeuer übergehen. In Atmosphere (Nils Rohwer) beschäftigen sich die Studierenden nur mit Metallklängen. Zvichapera ist ein Arrangement eines alten Volksliedes aus Simbabwe. Bei Trio per Uno (Nebosja J.Zivkovic) wird...

11. Dezember - 12. Dezember Poesiefestival Latinale

Ort: Die genauen Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte dem Programm.

Veranstalter: Universität Osnabrück und Literaturbüro Westniedersachsen

Kategorie: Verschiedenes

13. mobiles lateinamerikanisches Poesiefestival | Zum 13. Mal lädt die Latinale nach Osnabrück ein. Das mobile lateinamerikanische Poesiefestival bringt junge Dichter und Dichterinnen aus Lateinamerika und der Karibik in Deutschland auf eine Bühne, die erstmalig mit deutschen Dichtern und Dichterinnen sowie mit internationalen Grenzforscherinnen in Kontakt treten werden. Weitere Stationen sind Berlin und Frankfurt/Oder. In diesem Jahr liegt der thematische Fokus auf Grenzen-Mauern-Migration und...

11. Dezember 12:00 - 13:00Wie bewerbe ich mich richtig um einen Austauschplatz an einer Partneruniversität bzw. im ERASMUS+-Programm?

Ort: Gebäude 15 (Erweiterungsbau), Raum 134

Veranstalter: International Office

Kategorie: Internationales

11. Dezember 18:15 - 19:45Kohlenstoffflüsse, Bodenprozesse und anthropogene Überprägung am Nam Co See, Tibet

Ort: Gebäude 02, Raum E04

Veranstalter: Institut für Geographie

Kategorie: Geographisches Kolloquium

Gastvortrag im Rahmen des Osnabrücker Geographischen Kolloquiums | Froschungskolloquium im Master Boden, Gewässer, Altlasten | "Kohlenstoffflüsse, Bodenprozesse und anthropogene Überprägung am Nam Co See, Tibet" | Referent: M.Sc. Philipp Maurischat, Institut für Bodenkunde, Universität Hannover

11. Dezember 18:15 - 20:00Que(e)rgedacht: Musikbezogene Emotionsforschung am Beispiel der hannoverschen Hofoper zum ausgehenden 17. Jahrhundert

Ort: Universitätsbibliothek Alte Münze, Zimeliensaal

Veranstalter: Institut für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit (IKFN)

Kategorie: Vorträge

Referentin: Dr. Nicole K. Strohmann (Hannover) | Vortragsreihe Wintersemester 2019/2020 und Sommersemester 2020 | Gefühle in Bewegung. Affekte – Geschlecht – Raum in der Frühen Neuzeit| Der Vortrag nimmt die Begriffs-Trias der Vorlesungsreihe zum Anlass, grundsätzliche Bezüge zwischen den Kategorien Affekte, Gender und Raum aufzuspüren und sie aus musikwissenschaftlicher Sicht zu beleuchten. Am Beispiel der hannoverschen Hofoper unter Herzog Ernst August und Sophie von der Pfalz wird gezeigt,...

15. Dezember 18:00 - 19:00Ökumenischer Hochschulgottesdienst ÖHG

Ort: St. Katharinen

Veranstalter:

Kategorie: Gottesdienste, Predigtreihen, Kanzelreden

Auch in diesem Semester organisieren esg und KHG zusammen mit den zwei christlich-theologischen Instituten drei ökumenische Hochschulgottesdienste – dieses Mal thematisch am Jahreskreis orientiert. Im Mittelpunkt steht jeweils eine Predigt, die von unter­schiedlichen Dozenten der Universität und der Hochschule gehalten wird. Danach gibt es wie immer Brot und Wein für alle und die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

16. Dezember 18:00 - 20:00Lernen in der Zukunft - Schule im Jahr 2040

Ort: 01/B01, Kolpingstr. 7

Veranstalter: Institut für Erziehungswissenschaft

Kategorie: Ringvorlesungen

Was denken Schülerinnen und Schüler im Osnabrücker Raum über Schule 2040? Ergebnisse aus den Zukunftswerkstätten, apl. Prof. Dr. Monika Fiegert/Prof. Dr. Ingrid Kunze, Universität Osnabrück Im Herbst 2018 fanden an einigen Osnabrücker Schulen so genannte Zukunftswerkstätten (s. Veranstaltung am 09.12.2019) statt, die von Prof. Dr. Waldemar Stange und seinem Team (Leuphana-Universität Lüneburg) durchgeführt worden sind. In diesen Zukunftswerkstätten wurden die teilnehmenden Schülerinnen und...

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 3 von 4

<< zur vorherigen Seite/1234>> zur nächsten Seite