Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungskalender

Blätterfunktion

zurück  zum vorherigen Monat Februar 2020 weiter  zum nächsten Monat

01. Februar 20:00 - 23:00Uni Jazz Nacht

Ort: Kinocafé Blue Note

Veranstalter: Universitätsmusik

Kategorie: Universitätsmusik

Mittlerweile hat die Uni Jazz Nacht im Blue Note schon eine lange Tradition. Die Jazzer des Instituts werden wieder ein außergewöhnliches Programm bieten. Mit dabei sind die Uni Big Band (Ltg.: Peter Witte), »Flaw and Order«,  »Mr. Finish Line« (Ltg.: Arnold Ogrodnik) und »There They Step« (Ltg.: Joachim Raffel). Der Eintritt ist frei.

04. Februar 19:30 - 22:00Alles nur konstruiert?!

Ort: Gebäude 11 (Schloss Hauptflügel), Musiksaal

Veranstalter: Universitätsmusik

Kategorie: Universitätsmusik

Serielle Musik der 1950er Jahre Das Ensemble für Zeitgenössische Musik befasst sich in diesem Wintersemester mit der »Seriellen Musik« der 1950er Jahre, als »Komponieren« vordergründig vor allem »Konstruieren« und »Kalkulieren« zu bedeuten schien.Und doch entstand dabei auch spannende Musik: Geplant sind u.a. das Kreuzspiel von Karlheinz Stockhausen und Pierre Boulez’ Meisterwerk Le Marteau sans maître. Der Eintritt ist frei.

05. Februar 18:15 - 19:45Algarve im Brennpunkt - soziale und wirtschaftliche Aspekte des Eukalyptusanbaus

Ort: Gebäude 02, Raum E04

Veranstalter: Institut für Geographie

Kategorie:

Vortrag im Rahmen des Osnabrücker Geographischen Kolloquiums | Studienprojekt Portuga | Portugals Papier- und Zelluloseindustrie braucht dringend Rohstoff, deshalb wird seit Jahrzehnten der Eukalyptusanbau immer weiter ausgeweitet. Diese Forstmonokulturen sind nicht nur ökologisch fragwürdig, sondern haben - vor dem Hintergrund des Klimawandels - auch zu einer Verstärkung von Waldbrandrisiken geführt. Brennende Eukalyptuswälder haben in den letzten Jahren bereits viele Todesopfer gefordert....

08. Februar 20:00 - 23:00Begegnung

Ort: Gebäude 11 (Schloss Hauptflügel), Aula

Veranstalter: Universitätsmusik

Kategorie: Universitätsmusik

Wer bitte war Iwan Knorr? Den Namen verbindet man doch bestenfalls mit Tütensuppe! Und doch hat der Name mehr musikalischen Hintergrund, als man denkt. Iwan Knorr hatte eine  bewegte Jugend: Lettland, Russland und Deutschland waren die Stationen. Lebenslang Bewunderer von Johannes Brahms, wagte er es schließlich, eine seiner Kompositionen »mit der Bitte um ein aufrichtiges Urteil« an den Meister zu senden. Dieser äußerte sich überaus wohlwollend dazu – bei Brahms schon fast ein...

11. Februar 19:30 - 23:00Sinfoniekonzert

Ort: Gebäude 11 (Schloss Hauptflügel), Aula

Veranstalter: Universitätsmusik

Kategorie: Universitätsmusik

In diesem Semester steht in einem klassischen Konzertformat mit Ouvertüre, Solokonzert und Sinfonie wieder Bekanntes neben Unbekanntem. Ein rein romantisches Programm wohl, aber unterschiedlicher könnten die Werke doch nicht sein: Franz Schuberts fünfte Sinfonie in B-Dur aus der Reihe seiner Jugendsinfonien trifft auf Ralph Vaughan Williams‘ Six studies in an english folksong – bei uns in der wunderbaren Fassung für Englischhorn und Orchester. Den festlichen Abschluss bildet Heinrich Marschner:...

12. Februar 19:30 - 23:00Bigband Meeting

Ort: Gebäude 11 (Schloss Hauptflügel), Aula

Veranstalter: Universitätsmusik

Kategorie: Universitätsmusik

An diesem Abend treffen gleich drei Osnabrücker Bigbands in einem gemeinsamen Konzert aufeinander. Zum einen die Bigband »Tuten und Blasen« (Ltg. Minh Voong), zum anderen »JaZztitude« unter Simon Hagen und außerdem die Bigband der Universität Osnabrück unter der Leitung von Peter Witte. Wer also Lust auf dreifach vielfältigen Bigband Sound hat, ist mit dieser Veranstaltung an der  richtigen Adresse! Der Eintritt beträgt 7,50€. Schüler / Studierende frei.

15. Februar 20:00 - 23:00Concerto recitativo

Ort: Gymnasialkirche (Kleine Kirche)

Veranstalter: Universitätsmusik

Kategorie: Universitätsmusik

„..deshalb hab ich´s auch zu nichts gebracht.“ Anton Bruckner - ein Charakterbild Annette Kristina Banse und Hans Christian Schmidt-Banse zeichnen zusammen mit dem Kammerchor der Universität ein Bild des berühmten Romantikers. Ausgewählte Chormotetten nehmen diesen so ambivalenten Komponisten, der irgendwo zwischen größter Sinfonik und spießbürgerlichem Lebenswandel zu verorten ist, unter die biographische und musikalische Lupe. Vorgestellt werden auch die seltener zu hörenden Werke, in denen...

16. Februar 17:00 - 22:00Concerto recitativo

Ort:

Veranstalter: Universitätsmusik

Kategorie: Universitätsmusik

„..deshalb hab ich´s auch zu nichts gebracht. Anton Bruckner - ein Charakterbild Annette Kristina Banse und Hans Christian Schmidt-Banse zeichnen zusammen mit dem Kammerchor der Universität ein Bild des berühmten Romantikers. Ausgewählte Chormotetten nehmen diesen so ambivalenten Komponisten, der irgendwo zwischen größter Sinfonik und spießbürgerlichem Lebenswandel zu verorten ist, unter die biographische und musikalische Lupe. Vorgestellt werden auch die seltener zu hörenden Werke, in denen...

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 1 von 1

zur vorherigen Seite/1 zur nächsten Seite