Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

04. November 18:00 - 20:00Lernen in der Zukunft - Schule im Jahr 2040

Ort: 01/B01, Kolpingstr. 7

Veranstalter: Institut für Erziehungswissenschaft

Kategorie: Ringvorlesungen

Für das Leben lernen ?!  - Kritische Überlegungen zu Zielen, Inhalten und Arbeitsweisen schulischer Bildung in der Zukunft, apl. Prof. Dr. Monika Fiegert/Prof. Dr. Ingrid Kunze, Universität Osnabrück

„Die Schule bereitet nicht auf das Leben vor, die Inhalte sind weltfremd.“ - Diese Kritik an schulischer Bildung wird nicht erst in der Gegenwart geäußert. Aber welche Inhalte sind in einer Schule zu vermitteln, die auf eine digitalisierte, globalisierte, individualisierte und zunehmend komplexe Welt vorbereitet? Welche Ziele muss schulische Bildung verfolgen, um Schülerinnen und Schüler darauf vorzubereiten, in einer Welt zu bestehen, die durch Klimakrise, zunehmende internationale Spannungen, Terrorismus, problematische Migrationsbewegungen und starke soziale Ungleichheit gekennzeichnet ist? Diese Fragen diskutiert die Vorlesung aus historischer, bildungspolitischer und pädagogischer Perspektive. KOS.1945.159