Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

05. Februar 18:00 - 20:00Die Unverständlichkeit verstehen. Eine Hermeneutik nach Nietzsche

Ort: Gebäude 11 (Schloss Hauptflügel), Raum 212

Veranstalter: Institut für Germanistik

Kategorie: Germanistisches Kolloquium

Im Rahmen des Germanistischen Kolloquiums unter Leitung von Prof. Dr. Christoph König spricht PD Dr. Felix Christen über ein Kapitel aus seinem Habilitationsprojekt zum Thema ›Unverständlichkeit‹.

Der Vortrag analysiert eine Hermeneutik nach Friedrich Nietzsche im Zeichen der Unverständlichkeit. Dabei ist »nach« im doppelten Sinne zu verstehen, als selon und après. Von Nietzsche aus wird daher die von Nietzsche eröffnete Problemkonstellation im 20. Jahrhundert am Beispiel von Adorno und Celan demonstriert, um zu begreifen, was ›Unverständlichkeit verstehen‹ heißen kann.