Uni OS Logo

Hauptinhalt

Topinformationen

Islamische Theologie - 2-Fächer-Bachelor

Fakten

Regelstudienzeit:
6 Semester
Unterrichtssprache:
Deutsch
Studienbeginn:
Wintersemester

Was kennzeichnet den Studiengang?

Die wissenschaftliche Betrachtung der islamischen Religion ist Kern des Studienganges „Islamische Theologie“. Die Universität Osnabrück bietet dazu deutschlandweit erstmals die Möglichkeit. Zentrale Studieninhalte sind die Glaubensgrundlagen des Islams, die Koranwissenschaft und Prophetentradition, die Geschichte des Islams sowie die islamische Rechtswissenschaft. Um den Studierenden einen originalsprachlichen Umgang mit den islamischen Hauptquellen Koran und Sunna zu ermöglichen, wird Arabisch gelehrt.

Das Studienfach „Islamische Theologie“ wird als Kern- und Nebenfach angeboten und ist mit einem weiteren Fach zu kombinieren. Bitte beachten sie die möglichen Fächerkombinationen.

Was kann ich mit diesem Studienabschluss werden?

Mit dem Abschluss des Bachelor-Programms qualifizieren sich die Studierenden unter anderem für verschiedene Tätigkeiten in Moscheegemeinden sowie in sozialen und karitativen Bereichen. Auch Berufe in der Wissenschaft, der Politik, der Wirtschaft und in den Medien sind möglich. Wer das Studium im Master „Islamische Religion – Lehramt an Gymnasien“ fortsetzt, kann anschließend als Lehrerin oder Lehrer am Gymnasium tätig sein

Wie ist das Studium aufgebaut?

Ordnungen zum Studiengang

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es?

Zugangsvoraussetzung für das Studium ist die Allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife oder eine besondere Hochschulzugangsberechtigung (Studium ohne Abitur).

Wie bewerbe ich mich?

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Zulassungsbeschränkungen und Bewerbungsfristen für diesen Studiengang.

Deutsche Staatsangehörige mit deutschen Zeugnissen (Abitur) bewerben sich direkt über das Online-Portal bei der Universität Osnabrück. Gleiches gilt für internationale Bewerber mit deutschen Zeugnissen (Bildungsinländer).

Für internationale Bewerber mit ausländischen Zeugnissen gelten zum Teil abweichende Bewerbungskonditionen. Außerdem müssen ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen werden.

Ist ein Auslandsstudium vorgesehen?

Die Prüfungsordnung schreibt keinen obligatorischen Auslandsaufenthalt vor. Dennoch sind Auslandsaufenthalte im Rahmen verschiedener Austauschprogramme möglich. Über Einzelheiten informiert das International Office.

Welches Masterstudium kann ich anschließen?

Wie kann ich mich sonst noch informieren?

Studienberatung

Allgemeine Informationen zum Studium, zu den Zugangsvoraussetzungen und zum Studienaufbau erhalten Sie bei der Zentralen Studienberatung.

In der Fachstudienberatung werden konkrete Fragen zu den Studieninhalten beantwortet.

Weiterführende Links